knast

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von zemra09 10.04.11 - 09:03 Uhr

hi ich bin total fertig mein ex hockt in der jva in u haft,er war depressiv und hat dann immer wieder geschlagen ,meine kinder.er hat sich nicht geändert,mal ging es wieder mit dem schlagen los und dann war wieder mal pause.ich kann meine gefühle für ihn nicht abstellen,er war auch ein guter mensch.ich bin so fertig,es ist so schlimm.was sollich tun??jetzt hocke ich mit 4 kindern allein,2 sind von ihm.er hockt wegen schwerer kindesmisshandlung,ich weiss nicht was ich denken und fühlen soll,ich fühl mich so leer

Beitrag von ciocia 10.04.11 - 09:12 Uhr

Du hast noch Mitleid mit ihm? Dann kann ich dir nicht helfen#nanana

Sag bloß du würdest ihn noch zurück nehmen wenn er sagen würde, dass er sich ändert. Echt unglaublich.

"Er hockt wegen schwerer KIndesmisshandlung"

Mensch, nimm die Beine in die Hand und sei froh, dass du und vor allem deine Kinder Ruhe vor dem Gewalttäter haben. Du solltest deine KInder beschützen, sie werden eh ihr Leben lang darunter leiden


Fang ein neues, gewaltfreies Leben an, bitte

Beitrag von kruemelinchen111 10.04.11 - 09:14 Uhr

habe ich das richtig gelesen wegen Kindesmisshandlung?:-[ und er hat deine Kinder misshandelt?:-[

und dann trauerst du dem hinterher?
ich verstehe die Welt nicht mehr.

Mir tun nur deine Kinder leid!

Beitrag von zemra09 10.04.11 - 09:19 Uhr

ich trauere ihm nicht hinterher,ich fühle mich schlecht und mir geht es nicht gut,es ist vieles vorgefallen,mich hat er auch geschlagen,mich eingeengt,kontrolliert,ect.ich wünsche niemanden in unserer haut zu stecken#zitter

Beitrag von kruemelinchen111 10.04.11 - 09:28 Uhr

nein das möchte ich auch nicht,
aber als Mutter sollten dein Kinder im vordergrund stehen und du solltest sie schützen.
sei froh das er im Knast ist, dann kannst du mir deinen Kindern neu anfangen.
Menschen die Kinder misshandeln sind das allerletzte.
meiner Meinung nach sollte man den Herren da drinnen vergammeln lassen.
sorry für die Worte, aber ich weiss wie deine Kinder sich fühlen.

Beitrag von ciocia 10.04.11 - 09:36 Uhr

Mach am besten eine Therapie um das Märtyrium zu verarbeiten. Die Frauen, die sowas mitgemacht haben, sind in einer gewissen Weise von diesen Männern abhängig. Wenn er später raus kommt, soll es nur betreuten Umgang geben, falls die KInder ihn überhaupt sehen wollen. Schrecklich das Ganze. Kann mir vorstellen, dass das alles lange gedauert und ihr viel mitgemacht habt:-(

Beitrag von zemra09 10.04.11 - 09:45 Uhr

seine 2 jüngsten sind 15 monate und 4 monate und das umgangsrecht wird ihm ganz entzogen,und das stimmt eine therapie müssen alle machen,ich fühle mich richtig schei.....,echt schlimm jetzt hockt er 2 wochen ,ich hab richtig angst was passiert ,falls er raus kommt,er ist kein unbeschriebenes blatt,was ich noch hinzufügen möchte er kommt aus nigeria

Beitrag von ciocia 10.04.11 - 09:54 Uhr

Tut mir leid...hoffentlich muss er zurück in sein Heimatland und lässt euch in Ruhe:-[

Beitrag von liebekleine 13.04.11 - 17:13 Uhr

Zitat: ,,ich kann meine gefühle für ihn nicht abstellen,er war auch ein guter mensch"

sag mal was willst du überhaupt?
Willst du mitleid?
Wie kann man zusehen das irgend so ein Arschloch die eigenen Kinder schlägt?
Du bist für mich eine Rabenmutter.
Geh zur Therapie:-[

Beitrag von rotes-berlin 16.04.11 - 16:23 Uhr

Ganz ruhig. Das ist doch nur ein Fake.

Beitrag von milou06 18.04.11 - 20:38 Uhr

kurz und knapp: du hast einen lattenschuss und solltest dir hilfe suchen!

Beitrag von caroline88 19.05.11 - 20:16 Uhr

Also ganz echt Dir gehören die Kinder weggenommen. Und wo ist das Jungendamt bei sowas? Ich wenn Deinen Ex in die Arme bekommen würde, Würde ich Ihn Estmal so leiden lassen so wie er es Deinen Kindern angetan hat. Und was bist Du den für eine Mutter?Echt wie kann man nur zuschauen wenn einer Kinder Schlägt. Dir soll man auch eine reinhauen,sei Froh das ich dich nicht kenne echt.:-[