Mein Zyklusblatt-gibts da noch hoffnung??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jennalein2 10.04.11 - 09:49 Uhr

Morgen Mädels,
meine tempi dümeplt schon seit ES da unten rum! gestern dachte ich dann, juhu, endlich geht sie mal rauf, aber nichts da, heute wieder unten....
schon mal jemand ein ZB gesehen das so aussah und trotzdem ne schwangerschaft bestand?? oder kann ich den zyklus schon mal abhaken??
fühle mich diesmal wirklich so, als hätte es geklappt, eigentlich so wie bei den ersten beiden ss auch...aber die kurve sagt mir was anderes...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929725/577149

Beitrag von lewie 10.04.11 - 09:50 Uhr

Noch ist ja nichts verloren. Temi ist zwar nicht hoch - aber konstant. Und so lange sie brav da bleibt... ;-) Drücke dir die Daumen, dass sie nicht absackt und schööön weiter da vor sich hindümpelt!! :-)

LG Lena

Beitrag von jennalein2 10.04.11 - 09:56 Uhr

danke dir :)

krieg sonst immer schon so bei es+11 meine mens, muss also nicht mehr lange bibbern...
bin mir ja auch nich sicher, ob die cl nich zu hoch ist, weil ich ja erst um den ES rum angefangen hab zu messen...die drei tempis vorher sind ja nur geschätzt #augen

Beitrag von lewie 10.04.11 - 10:02 Uhr

Na dann sollte sie ja wirklich in den nächsten ein zwei Tagen eintrudeln - oder halt auch nicht ;-) Und grad, wenn die Anfangstempi nur geschätzt ist...

Vieeeeeeel Glück #klee #klee #klee #klee #klee #klee

Lena mit tollstem Sohn der Welt (20 Mon) und Babyzwergi (8. SSW)

Beitrag von jennalein2 10.04.11 - 10:04 Uhr

wie war´s denn bei dir vor nmt?? hast du irgendwas gemerkt?? wann hast du getestet??
lg

Beitrag von lewie 10.04.11 - 10:07 Uhr

Ich habe ES+10 getestet - ganz leicht positiv. Konnte es mal wieder nicht aushalten ;-)

Ich war mir aber auch relativ sicher, da alle Anzeichen, die ich sonst immer vor der Mens habe (eine Woche vorher Brustspannen, US etc) NICHT da waren. Habe also fast schon fest damit gerechnet ;-)

Wie ist es bei dir? Meinst du, es könnte geklappt haben?

Beitrag von jennalein2 10.04.11 - 10:11 Uhr

also bis gestern hatte ich ein super gefühl, heute eher nich so!
ich hab sonst vor der mens nie brustschmerzen, das hatte ich bisher erst zweimal und da war ich jedesmal schwanger! aber ich hab so ein "mensgefühl" das verunsichert mich sehr, das hatte ich bei der großen nich, bei der letzen ss hatte ich es, hatte dann aber auch nen frühabgang...mh...ich möcht auch gern schon morgen (denk dann bin ich es+10) testen. hab letzten mal schon bei es+9 positiv getestet und kanns ja eh wieder nich lassen :) bin ja schon stolz auf mich, dass ich´s überhaupt bis es+10 geschafft hab :-p

Beitrag von lewie 10.04.11 - 10:15 Uhr

Konnte auch nie so lange warten - und habe mich dann jedes Mal geärgert, weil einen Tag später dann meist die Mens kam ;-)

Dann teste doch morgen früh. Mehr als negativ kann er ja nicht sein. :-p Und entweder kommt dann die Mens oder du testest zwei Tage später noch mal.

Beitrag von cc.2010 10.04.11 - 10:11 Uhr

Hallo,
mir gehts ganz genauso. Schau mal:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/872566/576215

Ich find das furchtbar.Meine "Hochlage" ist echt tief...