Noch mal Hilfe zum Zyklusblatt bitte!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicollo87 10.04.11 - 09:58 Uhr

Ich habe heut Morgen schon mal gepostet mit der Kurve von Urbia, finde meine npf allerdings genauer. Könnt ihr noch mal einen Blick drauf werfen und mir sagen ob mein ES nun wirklich gewesen ist? Und warum die Tempi sinkt anstatt steigt?

https://www.mynfp.de/display/view/h6wchmmx3chh/

Ich danke euch schon mal.

Beitrag von suessback 10.04.11 - 10:07 Uhr

Hallo!

Wie weiter unten schon geschrieben, musst du dich einfach noch ein paar Tage gedulden. Steigt die Tempi die nächsten Tage, könnte das mit dem ES schon hinkommen, da sie 5 TAge Zeit zum steigen hat.
Und die sind ja bei dir noch nich um!

Also #sonne Sonntag noch! :-)

Beitrag von nicollo87 10.04.11 - 10:17 Uhr

Das ist nur für mich jetzt ziemlich doof. Ich soll Utrogest nehmen ab Tempianstieg, wenn ich mir sicher sein kann das der ES war aber wenn die Tempi erst 5 Tage nach ES steigt, dann ist das Ei ja in den nächsten 2 Tagen in der Gebährmutter und kann denn dann Utrogest überhaupt noch wirksam sein? Es soll bei mir eine Einnistung unterstützen und die Schleimhaut aufbauen.

Beitrag von suessback 10.04.11 - 10:20 Uhr

Wie du schreibst AB Tempianstieg,
wenn du dir SICHER sein kannst, dass der ES war.

Aber das ist ja noch nich der Fall...