Hochschwanger und Urlaub

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schachti2005 10.04.11 - 10:33 Uhr

Hallo!


Habe mal eine Frage.
Und zwar habe ich laut letzter Mens am 27.08.2011 ET. Der Wurm ist aber aufgrund eines wahrscheinlich verspäteten ES eine Woche kleiner. Also ET am 03.09.2011.
Nun beginnen bei uns am 09.07.2011 die Sommerferien und am 22.08.2011 geht die Schule wieder los.

Wir haben vor in den Ferien nach Nürnberg zum Schwager zu fahren und da dann in den Tierpark, in den Playmobil-Funpark etc. zu gehen.
Wir sind uns nicht schlüssig wann wir fahren.

Würdet ihr auch noch zum Ende der Ferien fahren, da dann evtl. nicht mehr allzu viele unterwegs sind. (Autobahn)
Aber ich zittere, dass der Wurm vielleicht doch eher raus will. ;-)
Mein Mann meint, dann wird es eben ein Nürnberger. Wie witzig. #augen
Nee, ich würde doch lieber etwas zeitiger fahren.

Hat von euch schonmal jemand seeeehr hochschwanger die Fahrt in den Urlaub gewagt und hat dann dennoch zuhause entbunden? ;-)
(Bei uns sind es übrigens nur ca. 200km Fahrt)


Freue mich über viele Meinungen. :-)


LG Sandy

Beitrag von lisa1990 10.04.11 - 11:06 Uhr

also ich fahre 2 wochen vor meinem ET noch zur Hochzeit meiner Tante!!
hab schon ein wenig angst dass mein krümelchen 300km von zu hause entfernt zur welt kommt,vorallem da mein freund nicht mitfahren kann weil er arbeiten muss:-(!!
aber ich möchte auch die Hochzeit nicht verpassen!!

Beitrag von leah82 10.04.11 - 12:24 Uhr

huhu,

du bist ja echt mutig. Und du fährst die 300 km selbst?

Du bist jetzt 20.SSW und hast noch 20 SSW vor dir, ich denke du überlegst dir das nochmal ;-)!

Wäre zwar schade, die Hochzeit zu verpassen, aber auf jeden Fall viel sicherer!

Alles Gute
Susi

Beitrag von rita0502 10.04.11 - 11:12 Uhr

Hallo

Wir fahren 2Wochen vor ET ca 400km auf nen Geburtstag.
Ich mache mir da eigentlich keine Sorgen, fahren aber auch nur für ein Wochenende.
Wenn ihr die Möglichkeit habt etwas eher zu fahren dann denkt da vielleicht noch mal drüber nach aber eigentlich sollte das kein Problem sein! Was für dich eventuell ein Problem werden könnte das lange sitzen im Auto, aber wenn ihr genug Pausen einplant.... und 200km ist ja auch überschaubar. Mußt nur wegen Thrombose aufpassen.......

Liebe Grüße

Rita mit Amelie(37ssw)#winke

Beitrag von sissy80 10.04.11 - 11:21 Uhr

#winke Erstmal Hallo, wir haben beide so ne schicke Ende August Anfang September - Situation:
Bei mir isses 30.08. und 06.09, lustig :-D - 3 Tage "später".

Wir wollen im August noch ne Woche in Urlaub, so früh im August wie es meinem Männe möglich ist (jobmäßig), fahren dann auch mindestens 250 km, aber ich mache mir da noch keinen allzu großen Kopf.
Wir buchen/reservieren vorher nix, denn das könnte schief gehen.
Wir fahren spontan in irgendein schnuckeliges Hotel, da findet man immer was. Wir müssen auch in den Sommerferien, ansonsten würde ich lieber Juni/Juli los...

GLG Sissy

Beitrag von schachti2005 10.04.11 - 12:46 Uhr

Hallo!


Danke euch allen für eure Meinung.
Also lassen wir es auf uns zukommen. ;-)

Einen schönen Sonntag auch allen! :-)



LG Sandy