Wir 2 wollten uns vom Urlaub zurück melden.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von solania85 10.04.11 - 11:10 Uhr

Huhu Mädels,

seit gestern Abend sind wir aus Teneriffa zurück. Hatten 10 Tage lag absolut klasse Wetter. Mir gehts soweit gut- mein Bauch ist die Woche mächtig gewachsen (naja, das leckere Essen tat bestimmt seinen teil dazu #zitter). Mäuschen hat sich kräftig bemerkbar gemacht- vor allem während dem Flug hat sie die ganze zeit geboxt und getreten.

Jetzt können wir in die heiße Phase starten- die woche fang ich voll an KiZi soweit zu machen, dass ich nur noch im Juni dann Waschen muss und Kleider einräumen.

Danke fürs Lesen :)

Solania mit Svea 26.SSW

Beitrag von .steffib200586 10.04.11 - 11:18 Uhr

Hallo,

das freut mich sehr das ihr einen schönen urlaub hattet und ihr ihn geniessen konntet!!!

Habe eine frage habt ihr die reise gebucht als du schon schwanger warst??

LG steffi + Krümel 8ssw

Beitrag von solania85 10.04.11 - 11:27 Uhr

huhu,

ja wir haben im Januar gebucht (war da glaub 14.SSW).

Für uns war klar, dass wir vor der Geburt nochmal einfach ausspannen wollen, vor allem weil wir im Oktober unser Haus fertig gebaut haben und seither eignetlich kein WE mehr rune hatten.
Und mein FA meinte, so 26.-30. Woche wär optimal zum nochmal verreisen.

Teneriffa war optimal- hatten so um die 27 Grad, immer ne leichte Briese und alles einfach nur klasse.
Haben es halt echt ruhig gemacht- also viel Pool, Strand, Abends spazieren und 1 Tag haben wir ne Inselrundfahrt gemacht. Mehr wollte ich nicht :)

Hast du auch ncoh vor zu fliegen/fahren oder warum frägst?

LG

Beitrag von .steffib200586 10.04.11 - 11:36 Uhr

Wir waren am freitag im reisebüro. Wollen auch noch sehr gerne verreisen wo wir noch alleine sind, einfach mal nichts hören und sehen!

Wäre zum zeitpunkt der reise 14 ssw. Meine ss verläuft ohne komplikationen, es ist alles da wo es hin soll u auch zeitlich top entwickelt. Zum glück leide ich auch weder an übelkeit noch sonstiges.

Nachdem ich im reisebüro erwähnte das ich ss sei, wurde die tante total komisch, fing an zu telefonieren usw. die fluggesellschaften fordern doch erst ab 32. woche ein attest?? Musstest du eins vorzeigen??

Sie setzte die reise nun in option und wenn ich morgen ihr nicht eine unbedenklichkeitserklärung meines FA vorlegen kann, wars das mit dieser reise!! Kann sie die überhaupt verlangen?? Ich war echt ein wenig angesäuert, es wird kein problem sein diese erklärung morgen früh zu besorgen aber es geht ja ums prinzip.

sorry fürs #bla#bla :-D

LG

Beitrag von solania85 10.04.11 - 11:42 Uhr

also ein attest wollen die meisten Fluggesellschaften ab der 34.SSW. (ist aber bei jeder anders). Wir sind mit condor geflogen und die wollten am Schalter- also check in meinen Mutterpass sehen.

Bei der Buchung selber:
Habt ihr evtl. noch ein anderes Reisebüro zur Auswahl?? also Buchen brauchst du nix vom FA dafür- allerdings brauchst du ein Schreiben vom FA für die Versicherung. Also wir haben so ein Paket genommen (rücktritt, kranken und gepäckversicherung). Mit dem Schreiben hätten wir bis zum Tag des abflugs alles an Kohle zurück bekommen.

In dem schreiben stand nur drin, dass ich akt. im 4. monat schwanger bin und keine komplikationen zu erkennen sind. Das hab ich im Reisebüro abgegeben und gut wars.

Darf ich fragen wo ihr hinwollt???

LG

Beitrag von .steffib200586 10.04.11 - 11:51 Uhr

Bist du dann einfach zum FA hin und er hat dir das ausgestellt?? Also ohne termin? und musstest du etwas dafür zahlen? Wie gesagt ich habe ja nur morgen früh zeit. Ich glaube das es bei mir da auch um die versicherung geht?! Ich fand das trotzdem alles etwas merkwürdig. #kratz Ich denke bei der versicherung kann man lieber ein paar euro mehr investieren und man hat das rundum sorglos paket.

Wir wollen für 9 tage in die türkei, da soll es auch schon sehr warm sein und hätten da ein appartement. ist echt ein supi angebot gewesen!!

Beitrag von solania85 10.04.11 - 12:29 Uhr

Ne, wir haben gebucht und 2 wochen später hatte ich VU. Da hab ich das dann gesagt. Musste für das Attest 5€ zahlen.
Mit dem schreiben bin ich dann ins reisebüro und hab die Versiherung nachträglich abgeschlossen.

Bei mir war das vollkommen unkompliziert. Also auch die im Reisebüro hat sich niht angestellt oder so.

Türkei ist jetzt nicht so meins^^ uns gefiels da nicht- ist aber auch schon paar jahre her und die gegend war einfach nur verlassen^^

Also schönen urlaub und viel glück, dass das alles so läuft :)

Beitrag von .steffib200586 10.04.11 - 13:07 Uhr

Naja ich versuche morgen mal mein glück!!

Danke fürs antworten und zuhören!!

Ein schönes Wochenende!! :-)

Beitrag von citkide 10.04.11 - 15:58 Uhr

Hallo steffib200586,

bin selber Reiseverkehrskauffrau;-) und kein Reisebüro braucht von Dir eine Bescheinigung Deiner FA #nanana. Dies darf nur die Airline verlangen :-p und das erst ab, je nach Airline, ca. 30. Woche. Es ist halt für jede Schwangere ratsam, den MP mitzuführen, falls etwas sein sollte und einige Länder wollen den bei den Kontrollen sehen. Das was die Dame von Dir verlangt ist totaler Quatsch. Ach ja diese Unbedenklickeitserklärung brauchst du erst am Flughafen beim Check In vorzuzeigen und nicht vorher. Tipp Reiserücktrittversicherung abschließen.

Hoffe Ihr findet was passendes und dann in die Entspannung #cool.

LG