trau mich nicht zu testen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarahb. 10.04.11 - 11:21 Uhr

guten morgen,

ich wollte eigentlich heute, an menem 50 ZT testen. aber ich habe mich nicht getraut... am 31.3. war so nen billig test schon negativ.

und ganz ehrlich, ich habe keinerlei SS anzeichen, ich fühle mich ganz "normal". aber auch keine mens anzeichen. ab und an schwere brüste die ich als vorbote der mens deuten konnte, aber das verging dann wieder.....

ganze 6 jahre hatte ich noch nie so einen langen zyklus, trotz PCOS.

ich denke ich werde das testen lassen, und lieber nä woche zum FA gehen... meint ihr der könnte was sehen oder auch 100 prozentig ausschliessen? ich meine gerade dann wenn man nicht weiss wann und ob der ES war.

euch ein schönes WE

Beitrag von 20carinchen04 10.04.11 - 11:32 Uhr

Hallo

Ich würde auch zum Fa gehen und das abklären lassen.#pro

Sie würde eine SS auch definitiv schon sehen können.. Ebenso die dicke der GMSH.

LG
Carina