von welcher Firma ist der KIWA

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von felicitas-23 10.04.11 - 11:32 Uhr

Einen wunderschönen Sonntag wünsch ich euch!!!!

Weiss einer von euch von welcher Firma dieser Kiwa ist und hat vll jemand Erfahrung damit???

kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/zu-verkaufen/24488658

GLG Feli

Beitrag von rose1980 10.04.11 - 11:36 Uhr

Hallo

Da steht unten "Hauck" drauf.

Der ist doch so ähnlich wie der Hartan Racer S, oder?
finde ich sehr schön, möchte auch so einen haben.

Schau ihn dir doch mal persönlich an :-)

LG Tanja 18+4

Beitrag von tannosch 10.04.11 - 11:36 Uhr

Moin,

ich habe keine Erfahrungen mit dem Wagen, aber auf dem einen Foto sieht man am Einkaufskorb die Schrift "Hauck";-)

LG

Tanja

Beitrag von kathrincat 10.04.11 - 11:41 Uhr

hauck, also ein billig wagen, man hört nur schlechtes.

Beitrag von rose1980 10.04.11 - 11:44 Uhr

echt???
hast du selbst auch schlechte Erfahrungen gemacht?

Ich hatte schon zweimal einen Hauck, und war immer zufrieden.

LG Tanja

Beitrag von kathrincat 10.04.11 - 11:56 Uhr

nein ich habe mir sowas erst garnicht kauft, da bei 2 freunden der wagen gebrochen ist mit kind drin#gruebel

Beitrag von rose1980 10.04.11 - 11:59 Uhr

ach du meine Güte #zitter
ja, dann wäre ich davon auch nicht begeistert :-[

dann hatte ich wohl 2 mal einfach Glück gehabt :-)

Dieses mal wird es bei uns auf jeden Fall ein Hartan Racer S #verliebt
finde den so toll

LG

Beitrag von kathrincat 10.04.11 - 12:12 Uhr

ja, zum glück waren sie nciht alleine unterwegs, sonst hätten sie der wagen nicht mehr nach hause bekommen.

hatten eine hartan vip, fand ihn super, würde ihn auch immer wieder kaufen.

Beitrag von gussymaus 10.04.11 - 18:11 Uhr

ich auch... klar, ist keine eierlegende wollmilchsau, aber die kann man für den preis auch nicht erwarten...

ich hatte einen sitzbuggy, den hab ich gut weiterverkauft, und einen kleinen liegebuggy, der eben klein und leicht, und dafür günstig war. als faltstubenwagen und ntfall-buggy hat der treue dienste geleistet...

also ich finde das preis leistungs-verhältnis völlig ok - relativ gesehen..

also mehr als ein kind schieben kann ich mit einem 600€ kinderwagen auch nicht ;-) und der hauck hält vielleicht keine 10 kinder aus, aber für ein oder zwei tut er es (egal ob nun als buggy fürs kleinkind oder eben der einfache kombikinderwagen) denke ich schon... ein wald und wiesen-taugliches 40-jahre-dauernutzungs-modell erwartet doch wohl keiner für 100€, oder?!

Beitrag von littleblackangel 10.04.11 - 11:43 Uhr

Hallo!

Das ist ein Hauck Chicago 4...

Meine persönliche Meinung und Erfahrung: Lass die Finger weg von Hauck, wenn du lange Spaß dran haben möchtest!

Lieben Gruß.
Angel mit zwei Zwergen

Beitrag von seinelady 10.04.11 - 12:08 Uhr

Hauck ist zwar billig, habe aber nur gutes gehört..
lieben gruß tiny und im bauch merle elea

Beitrag von meandco 10.04.11 - 12:51 Uhr

wenn ich das richtig entziffert hab scheint das der hier zu sein:
http://www.babyartikel.de/produkt/kombikinderwagen/hauck_chicago_4_mit_softtragetasche_und_beindecke_circle_red

erfahrungen hab ich keine, und manche hier sind von hauck ganz begeistert, aber im allgemeinen ließt man da eher warnungen #kratz

lg
me

Beitrag von meandco 10.04.11 - 12:53 Uhr

ach ja ... farbe dürfte circle beige heißen ...

und wirklich günstiger ist er gebraucht jetzt nicht - UND die fotos / anzeige ist auch nciht grade berühmt #schwitz

lg
me

Beitrag von cool.girl 10.04.11 - 15:35 Uhr

Ist wohl wie die anderen schon schrieben ein Hauck Chicago 4.
Aber der ist gebraucht viel zu teuer!

LG Claudia

Beitrag von sammy0508 11.04.11 - 12:12 Uhr

laut stiftung warentest sind die teuren kinderwagen leider wirklich die besten, genauso mit den autositzen.

nicht zu verwechseln es gibt hauck, und heike hauck design. zweitere sind teurer aber besser.