Wann und wie oft Obst düngen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von carmen87 10.04.11 - 11:47 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja eigentlich schon oben.
Ich habe am Freitag Erbeeren und vor ca 1 Woche Heidelberre- und Himbeerstreucher gepflanzt. Kann ich die schon düngen?
Und wie oft macht man das?

Lg

Beitrag von chou99 10.04.11 - 12:48 Uhr

Hallo!

Ich kann dir nur sagen wie ich es mache. Bin allerdings meilenweit von einem Profigärtner entfernt.
Meinen Erdbeeren gebe ich im Herbst, wenn ich auch das Gemüsebeet umgrabe, Pferdemist mit. Der ist dann bis zum Frühjahr nicht mehr zu sehen und ich fahre damit ziemlich gute Ernten ein.
Bei den Himbeer-, Johannisbeer- und Stachelbeersträuchern kommt im Frühjahr etwas Beerendünger ran und wird mit etwas Kompost leicht eingeharkt.
Heidelbeeren brauchen sauren Boden, da solltest du eh keinen Beerendünger nehmen, sondern Rhododendrondünger o.ä.

Grüße
Nicole