ist das ein schub?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von souldiva 10.04.11 - 12:40 Uhr

Hallo ihr lieben,

meine kleine ist jetzt 24 wochen alt und momentan ziemlich anstrengend... seit ca. 2 tagen weint sie fast nur noch wenn ich sie hinlege ruhig ist sie nur auf dem arm... auf dem boden spielt sie höchstens mal fünf minuten und wenn ihr was aus der hand fällt schreit sie total hysterisch :-)

sie isst auch schon mittagsbrei und seit zwei tagen weint sie dabei auch total ..... ist das weil das sättigungsgefühl nicht sofort da ist? oder will sie lieber nuckeln? oder ist es wegen dem schub? ich hab echt keine ahnung und ich komme momentan zu nichts weil sie nur auf dem arm sein will!

liebe grüße

anni + lena die bald 6 monate alt wird #verliebt

Beitrag von ellalein 10.04.11 - 12:45 Uhr

Das klingt sehr nach einer neuen Welt,die sich bei deiner Maus auftut,das ist verwirrend und macht Angst.
Meine war da auch immer sehr empfindlich und wollte nur bei mir sein.
Ich fand das auch teilweise sehr anstrengend,weil ich auch nicht zum essen kam.Die Schübe sind oftmals nicht einfach,aber ein Ende ist absehbar.Meist essen sie auch mal schlechter in der Zeit,oder schreien wegen jedem bisschen,was dir ja auch auffiel.
Freu dich einfach schon mal darauf,was sie bald neues zu Tage bringt :-D

lg und schönen Tag #sonne

Beitrag von souldiva 10.04.11 - 12:54 Uhr

ja es ist wirklich total anstrengend zumal ich das von ihr überhaupt nicht gewohnt bin... sie ist ein sehr ruhiges und ausgeglichenes baby und meckert normal nur wenn sie hunger hat ... und jetzt eben bei jeder kleinigkeit und legt man sie hin fängt sie herzergreifend an zu weinen! das ist echt gemein ;-)

naja es wird hoffentlich nicht all zu lange dauern und ich freu mich auf das was dann kommt #winke

Beitrag von schnattrinchn 10.04.11 - 13:39 Uhr

Hi Anni!

Oh ja, wie kommt mir das bekannt vor. Emma ist heut 26 Wochen alt und hat gerade das Ende von ihrem Schub erreicht (hoffentlich!!!!).#schwitz

Es hat sich in den letzten 3-4 Wochen so unendlich viel getan in ihrer Entwicklung und bestimmt auch bei deiner Maus. Oder?
Da müssen die Kleinen alles erst einmal begreifen und verarbeiten was nun so vor sich geht.
Es ist eine anstrengende Zeit für Mama UND Baby, da heißt es Daumen drücken für starke Nerven.

Wenn uns alles zu viel wurde, hab ich Emma "eingepackt" und bin mit ihr in den Park. So konnten wir uns beide erst einmal beruhigen und erholen.

Alles Gute für Euch!

LG,Schnatti mit Emma#winke