Einladungstext zum Polterabend

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von l.enchen 10.04.11 - 13:25 Uhr

Hallo,

ich brauche für unseren Polterabend einen Einladungstext,
leider darf in unserer Lokalität nicht gepoltert werden (das sollte im Text enthalten sein).

Vielleicht hat jemand von euch einen schönen Tipp oder Spruch wie wir das ganze gestalten können???

LG
Lenchen

Beitrag von solania85 10.04.11 - 14:01 Uhr

Seit wann lädt man denn zum polterabend ein???

also eigentlichwird man damit ja "überrascht" wenn alle plötzlich vor der tür stehen und poltern :)

Kenn das also nicht, dass man einlädt.

LG solania

Beitrag von lena84 10.04.11 - 14:10 Uhr

Mit dem Einladen weiß ich nicht, aber als Brautpaar sagt man schon an, wann der Polterabend sein soll!

Das Paar muss doch auch bissl was organisieren (Essen, Örtlichkeit...)

Wie soll das denn sonst bei Mietwohnungen sein? Bei uns könnte man nich einfach mal rumpoltern und in der Wohnung feiern ohne das Essen oder so da ist #kratz

Beitrag von solania85 10.04.11 - 14:45 Uhr

also wir wussten von gar nix. haben damals auch in ner mietwohnung gewohnt.
Saßen gemütlich aufm sofa und plötzlich flogen kloschüsseln im hof umher.

Essen etc. haben alles verwandte, bekannte organisiert. glaub meine mama ist paar tage vorher bei den nachbarn gewesen und hat die irgendwie "gewarndt" weil die standen auch alle im hof.

vllt. ist das auch regional verschieden? keine ahnung.

Lg solania

Beitrag von kleenerdrachen 10.04.11 - 14:55 Uhr

Also bei uns wird auch nicht eingeladen, es wird nur bekannt gegeben, wann und wo der Polterabend ist. Habe das gleich mit in die Einladung geschrieben, der Rest ist Mundpropaganda und so würde ich es an deiner Stelle auch halten. Nimm dir ein paar alte Teller, schlag sie in ein Tuch ein und klopf sie mal mit dem Hammer klein, daran befestigst du dann das Wichtigste zum Polterabend, also wann und wo er sein soll und dass eben leider in der Feierlokalität nicht gepoltert werden darf...

LG Steffi