danke an alle für 0 antworten (mein beitrag von 11.16 Uhr)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von crazywine 10.04.11 - 13:51 Uhr

vielen dank!
schönen sonntag!

Beitrag von aubergine 10.04.11 - 13:53 Uhr

vielleicht weiß keiner ne antwort oder vielleicht ist man bei dem wetter viel draußen??!?!

Beitrag von sunmik 10.04.11 - 13:54 Uhr

sei doch ne beleidigt, das hat jeder mal, dass er keine antworten bekommt. vielleicht weiß einfach keiner, was er dir antworten soll. was soll man da schon antworten? ja das kann vom bücken kommen? bist du dann beruhigt?! geh zum arzt und lass es abklären, woher sollen wir wissen ob sich das hämatom gelöst hat?

wünsche dir alles gute und dass der schmerz bald nachlässt und alles gut ist.

lg wir 2 #verliebt

Beitrag von julie1108 10.04.11 - 13:55 Uhr

Hallo,

habe gerade deinen Beitrag gelesen. Ist halt schwer zu sagen, weil du ja anscheinend dieses Hämatom hast. Klar, ein Ziehen und Ziepen ist normal und heben darfst du ja in dieser Woche auch noch, aber wir sind ja wirklich keine Ärzte (wie du schon sagst) und wissen nicht, ob es normal ist. Ist halt schwer zu sagen.

LG

Beitrag von leelala 10.04.11 - 13:55 Uhr

Vielleicht weiß einfach niemand eine Antwort auf dein spezielles Problem!?!

Und zur Not gilt das was immer gilt: geh zum Arzt und lass es abklären

Leelala ET-3

Beitrag von didyou 10.04.11 - 13:56 Uhr

Hi #winke

ich muss meiner Vorantworterin recht geben! Es gibt halt manchmal Fragen wo keiner eine Antwort drauf weiß! Und dann ist es doch besser keine als ne falsche Antwort zu geben oder nicht?
Ich habe auch schon morgens was gefragt und dann erst später am Tag ne Antwort bekommen.
Nicht aufregen!

Dir aber auch nen schönen Sonntag!

Grüße Didyou

Beitrag von mama20042011 10.04.11 - 13:56 Uhr

wenn sich hier jeder beschwert der keine antwort auf seine frage bekommt, dann besteht jeder zweiter beitrag nur noch aus beschwerden

also schraub mal deine hormone runter und stell die frage vllt nochmal am abend wenn andere oder mehr leute hier sind


lg

Beitrag von dine1975 10.04.11 - 14:06 Uhr

#pro#pro#pro

Beitrag von halbling 10.04.11 - 13:57 Uhr

Hallo!
Nimms nicht persönlich!
Geht mir auch öfters so.....
als ich vor drei Jahren schonmal hier unterwegs war, gabs noch mehr Antworten aber wie sagt man so schön: Alles lässt nach..;-)
Ach übrigens, zu deiner Frage ( hab nochmal zurückgeblättert):
Ich denke nicht dass du dir Sorgen machen musst!Die Gebärmutter wächst ja auch und das kann schonmal ordentlich ziehen!
lg
Alex mit Carolin und Baby 37SSW#herzlich

Beitrag von michback 10.04.11 - 13:57 Uhr

Na da ist aber jemand hormongesteuert. Dein armes Umfeld.

Wenn keiner eine Antwort weiß, wird dir keiner schreiben. Wenn du Schmerzen hast, geh zum Arzt und such nicht nach Diagnosen im Internet wenn es so dringend für dich ist.

Das ist ein Forum und hier ist keiner verpflichtet zu antworten.

Vielleicht verwendest du mal die Suchfunktion. Es stehen hier jeden Tag mehrere Threads zum Thema Leistenziehen drin.

Beitrag von bambi4486 10.04.11 - 14:08 Uhr

hallo

also mit SB wär ich schon lange auf dem weg ins KH!!!

will dir keine angst machen, aber bei mir fings vor einem jahr auch so an. erlitt meine erste fg in der 12.ssw.
kann aber natürlich auch wo ander her kommen.
ich würds abklären lassen.

alles gute

Beitrag von meandco 10.04.11 - 14:28 Uhr

wow ... die hormone ;-)

nicht vergessen: es ist sonntag, da hat das orakel ruhetag #cool

ansonsten: vom gewicht der kieselsteine hast du wohl keine schmerzen oder blutung. dann eher vom dauernden bücken und wieder aufstehen.

mach mal langsam und ruf wegen der sb eventuell im kh an. das mit den hormonen legt sich zu gegebener zeit von alleine wieder #schein

alles gute
me

Beitrag von sarahjane 10.04.11 - 14:31 Uhr

Zwischen Freitag und Sonntag ist hier eben wenig los, und nicht für jedes Problem weiß jeder eine Lösung.

Melde Dich doch morgen beim Frauenarzt.

Beitrag von fraeulein-pueh 10.04.11 - 14:32 Uhr

Oh wie schlimm! Komm geh ne Runde jammern. Du scheinst wohl zu vergessen, dass das hier auf freiwilliger Basis geschieht und man NICHT antworten MUSS!

Was soll man dir denn sagen? Die Blutungen können alles oder nichts sein. Die Schmerzen ebenso. Man kann keine Ferndiagnose machen.

Beitrag von lelou83 10.04.11 - 15:16 Uhr

unmöglich...hockt doch nicht jeder der dir eine antwort hätte geben können immer am rechner!

ist halt manchmal so das man auf sein post keine oder nur wenige antworten bekommt.

aber wer dann so schnippisch reagiert wird zumindest von mir definitiv in zukunft keine antwort bekommen...

dir auch einen schönen sonntag!

grußlos