5+5 SSW Schmierblutung, zurück aus KH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von genka 10.04.11 - 14:23 Uhr

halli hallo,
ich bin in 5+5 SSW, seit heute morgen habe ich Schmierblutungen. bin sofort ins krankenhaus... da wurde ein Urin SST gemacht, der negativ war!!! Und auf dem US war nur aufgebaute Schleimhaut zu sehen?
Hat jemand erfahrungen mit so einer situation?
danke für eure antworten.

Beitrag von lucas2009 10.04.11 - 14:29 Uhr

Wurde denn deine SS vom Fa bestätigt? Der Test bei dir zu Hause war positiv nehme ich an.
Ich bin eigentlich ein optimistsicher Mensch,a ber wenn bei 5+5 der SST negativ ist, spricht das für einen sehr sehr niedrigen HCG-Wert, was eben auch zu dem US-Ergebniss passen würde...
Oh ich hoffe dein Krümel gibt noch mal richtig Gas...#klee

Beitrag von genka 10.04.11 - 14:35 Uhr

hallo,
meine SS wurde am 1.4 vom FA (durch BT) bestätigt. Mein HCG war an diesem Tag (ES +13) nur 21, am nächsten Tag schon 33. Meine Ärztin hat mir gesagt, hauptsache dass der HCG Wert gestiegen war und dass ich am 12.4 noch mal zur kontrolle kommen soll. Ich gehe morgen hin und bin mal gespannt.

Beitrag von lucas2009 10.04.11 - 14:49 Uhr

Mhhm,
ja ich weiß nicht. Also ich habe ja nun schon zwei Fg´s hinter mir... Ich kann dir sagen das mein HCG bei ES+17 bei 800 lag und bei ES+19 bei 2000, also jetzt bei meiner SS.
Was deine FÄ sagt, ist auch nicht ganz richtig. Das HCG muss nicht nur steigen, sondern sich alle zwei Tage ca. verdoppeln um aif eine intakte SS zu schließen. Ich möchte dir jetzt wirklich nicht den Mut nehmen, spreche eben nur aus meien Erfahrungen. Wenn der Test im KH eben negativ war, würde ich schätzen das dein HCG-Wert eben nicht mehr gestiegen ist, oder sogar gefallen ist was die SB eben erklären würde.
Ich drücke dir aber ganz fest die Daumen das sich alles aufklärt und du morgen eine FH im US bewundern darfst.
Ganz viel Glück!!#klee

Beitrag von -vivien- 10.04.11 - 14:41 Uhr

meine ss konnte mir der fa erst in der 7 ssw bestätigen.

ich war vorher in der 6 ssw einmal da, da konnte man auch nur eine aufgebaute schleimhaut sehen. zu hause war mein sst jedoch immer (insgesammt 3 mal) positiv

vl hast ja doch noch glück.
ich hatte von der 6-9ssw auch leichte blutungen. unser sohn ist nun 19 monate alt ;)

viel glück#klee
lg

Beitrag von nadi110880 10.04.11 - 19:41 Uhr

Hi,

ich denke mal dann ist da auch nichts oder nichts mehr. Solle Frühabborte, wenn du wirklich schwanger warst passieren sehr oft.
Viele merken es gar nicht, bekommen einfach ihre Tage später und denken ups wie stark.
Ist leider so. Wenn der Test nicht anzeigt bei 5+5 dann ist da auch nichts,

es sei denn dein Eisprung hat sich soweit verschoben, dass du noch nicht mal bei 4+0 bist. bei 5+5 ist ne aufgebaute Schleimhut echt zu wenig. Da muss min ne Fruchthöle da sein wenn alles i.o. ist.

Tut mir sehr leid für dich.