Weiß jemand was das zu bedeuten hat?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von maja125 10.04.11 - 15:19 Uhr

Hallo zusammen,

bin neu hier und würde gerne von euch eine Meinung hören...
Ich erzähle euch mal meine "Geschichte"

Ich hatte Freitagmittag sogenannte Schmierblutungen und habe sie jetzt schon wieder, dazu habe ich ein leichtes Ziehen im Unterleib.
Ich weiß nicht, ob es eine Einnistung sein kann.
Letzten Samstag war ich grillen und mir ging es gut. Doch auf einmal hatte ich so eine Art Hitzewallungen, mir wurde schlecht und ich musste mich übergeben. Ich glaube nicht, das es am Fleisch lag, da die anderen das selbe gegessen haben. Am Montagmorgen hatte ich dann wieder so einen Hitzeschub und mir war leicht übel. Ich musste mich aber nicht übergeben.
Ich hoffe das ich morgen einen Termin beim FA bekomme.
Doch mich würde interessieren, ob Ihr auch schon sowas hattet, und es vielleicht anzeichen auf eine Schwangerschaft sind.
Ich freue mich auf eure Antworten und bedanke mich schon mal.
LG

Beitrag von sternchen.4 10.04.11 - 15:47 Uhr

Hallo :-)

Also sichere Zeichen einer Schwangerschaft sind das nicht.
Auf sowas sollte man sich nicht verlassen.
Es könnte genau so gut sein, dass du deine Regel bekommst oder deinen Eisprung hattest oder auch nur eine "Laune der Natur".

Ich weiß ja nicht wie du verhütest und wann du Sex hattest, aber sicher sein kannst du dir nur mit einem Test oder eben du gehst zum FA und schilderst alles #pro

Alles Liebe

Beitrag von maja125 10.04.11 - 16:05 Uhr

Achso,
ich verhüte mit der Pille, aber ich habe eine die ich durchnehme, daher habe ich nie meine Tage.