Keien Periode Test Negativ

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jennysb87 10.04.11 - 16:10 Uhr

Hallo

habe mal eine Frage an euch. Ich bin heute am 34. Zyklustag ( 1. Zyklus mit Clomi) und habe immer noch nicht meine Periode der Test heute war negativ.

Ich habe ja im September die Pille abgesetzt und 6 Monate keine Periode gehabt musste dann ein Monat nochmal Pille einnehmen und als ich dann die Periode hatte habe ich vom 3-7 Zyklustag Clomi eingenommen. Ich habe jetzt natürlich angst das ich wieder meine Periode nicht bekomme oder sind 34 Zyklustage noch im Rahmen??

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

LG Jenny

Beitrag von engelchen939 10.04.11 - 17:23 Uhr

Hallo Jenny...
tja wenn du wüsstst dass es in den nächsten Tagen losgeht wärs noch im Rahmen aber ich würde morgen beim FA anrufen der kann nachsehen und Periode auslösen!
Alles Gute #klee

Beitrag von jennysb87 10.04.11 - 18:02 Uhr

Hallo

ja das werde ich auch denke ich machen, sonst warte ich warscheinlich noch 3 Wochen und mehr....

LG

Beitrag von trixiz 10.04.11 - 17:34 Uhr

Hallo
Ich denke dein Zyklus ist total durcheinander.
Erstmal solltest du versuchen einen regelmäßigen Zyklus mit ES hinzukriegen bevor du mit Clomi herumhantierst!
LG

Beitrag von jennysb87 10.04.11 - 18:04 Uhr

Hallo

Bei mir wurde PCO festgestellt daher muss ich Clomi nehmen da die Follikel von selbst nicht richtig wachsen.

LG