Heizstrahler...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von iffets85 10.04.11 - 16:18 Uhr

Hallo,

wollt mal fragen ob die Sommer-Mutti´s unter euch auch nen Heizstrahler kaufen oder eher nicht ???? Da unsere Kleinen ja in der warmen Jahreszeit geboren werden ....

Falls ja ... welchen könnt ihr empf. ????


Gruß

Steffi 28 + 6

Beitrag von magiccat30 10.04.11 - 16:29 Uhr

Also ich hab noch keinen, aber werde mir wohl noch einen zulegen. Ob man ihn im Sommer braucht weiß ich nciht, aber im Herbst und Winter werden wir unsere Kinder ja auch noch wickeln.

Beitrag von julitta80 10.04.11 - 16:47 Uhr

Das kommt auf das Model an. Google doch mal dein Model, da gibts bestimmt noch Hinweise:-)

Beitrag von julitta80 10.04.11 - 16:49 Uhr

Sorry Falsche Spalte! Ich wollte der Frage vor dir antworten #hicks

Beitrag von julie1108 10.04.11 - 17:05 Uhr

Hallo,

ich hätte mir eigentlich keinen gekauft, hätte erstmal abgewartet. Aber dann habe ich einen auf einem Babyflohmarkt für 5,- € von Reer gekauft. Das ist für mich eine gute Alternative.

LG

Beitrag von solania85 10.04.11 - 17:15 Uhr

wir haben für unsere Julimaus keinen gekauft und werden auch keinen kaufen. Im sommer braucht mans nicht und sonst (oder zjm baden) dreh ich heizung leicht auf (wird schnell warm in dem zimmer).

sollte es mal schneller gehen oder so, dann stell ich eben so nen heizlüfter an- ganz einfach.

Mir war ein zusätzliches Regal über dem wickeltisch wichtiger.

LG solania

Beitrag von gussymaus 10.04.11 - 18:05 Uhr

uach bei vier winterkindern hat er mir nie gefehlt...

Beitrag von simplejenny 10.04.11 - 18:57 Uhr

Den richtigen Sinn von den Dingern habe ich auch noch nicht verstanden - gebraucht haben wir ihn nicht, egal ob Sommer oder Winter. Oder wie kalt ist es bei Euch in der Wohnung? Kommt sicher auch darauf an, wo die Wickelkommode steht, aber ich würde meine jetzt nicht in einem kalten Raum aufstellen.

Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von kleineelena 10.04.11 - 19:55 Uhr

Wie wärst mit einem Heizlüfter als Alternative?
Wir haben einen und den kann ich auch mit ins Bad nehmen und das ruck zuck aufheizen, grad jetzt bei so nen Temperaturen heizt sich unser Bad mit dem normalen Heizkörper nicht so warm auf. Ich laß meine Kleine da immer noch gern bissel nackig strampeln und da solls ruhig bissel mollig warm sein.

LG