Hab das Gefühl unsere Maus schläft zu viel ?!?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von hakli 10.04.11 - 17:07 Uhr

Hallo,

unsere Maus ist heute genau 3 Monate alt (war aber 4 Wochen zu früh geboren), und wenn ich andere Mütter höre, habe ich echt das Gefühl unsere Maus schläft viel zu viel.

Ich schreibe mal ihre Schlafphasen auf:

morgens zwischen 6-6.30 Uhr aufstehen, Flasche, wickeln, waschen, anziehen usw.

zwischen acht und neun schläft sie wieder ein und schläft meißtens eine Stunde.

gegen zwölf halb eins schläft sie wieder, meißtens packe ich sie nach meinem Mittagessen in den Kinderwagen (mache sie dann oft kurz wach) und dann schläft sie locker 3-4 Stunden.

gegen Abend ca. 18 Uhr schläft sie oft nochmal ne halbe Std.

um 20 Uhr Uhr geht sie dann Augenreibend ohne zu weinen ins Bett und schläft auch sehr schnell ein.

nachts gegen zwei Uhr bekommt sie ihre Flasche und ist währenddessen ca. ne halbe bis dreiviertel Stunde wach und schläft dann sofort wieder ein bis halt morgens.

Zwischen den Schlafphasen, beschäftige ich mich mit ihr, wir sind bei der Babymassage oder sie spielt mal Momente für sich allein. Oder ich trage sie viel rum, weil sie viel schreit aufgrund ihren Blähungen.

Wenn wir dann zwischendurch noch mit dem Auto unterwegs sind, schläft sie auch noch ein.

Irgendwie hört sich sich das sehr viel an.

Was meint ihr ?

lg

Beitrag von stern33chen 10.04.11 - 19:20 Uhr

Hallo.

Dass hätte der Tagesablauf von meinem Kleinen (10 Wochen) sein können.

Bin froh so einen viel Schläfer zu haben ;-)

LG

Beitrag von jenny-85- 10.04.11 - 21:40 Uhr

Hallöchen

also meiner schläft auch so viel

also gegen 19uhr stillen dauert so ca1-1,5 std nuckelt zum schluß viel
schläft dann sofot und kommt so 2uhr dann gegen 5:30uhr dann ist er meistens wach
also er beschäftigt sich in seinem Bett manchmal scläft er auch noch mal und gegen 8-8:30 wird er immer lauter
er weint nicht sondern meckert dann hole ich ihn waschen usw
9:00uhr stillen
10.30-11 uhr 20min schlaf
12 Stillen danach ins Bett schläft bis 15.30 16uhr
17.30-18uhr 20min schlaf
naja dann geht es von vorne los

heute nacht hat er das erste mal durchgeschlafen von 20.30 - 6.20uhr


Gruß Jenny + Emilian 11Wochen

Beitrag von njmuench 10.04.11 - 21:48 Uhr

#klatsch

Mein Gott, sei doch einfach froh !!

Beitrag von sabriina 12.04.11 - 09:46 Uhr

Hey,

bei uns ist es ähnlich.
Sie ist jetzt 15 wochen alt.

Sie schläft die komplette nacht durch sprich 11-12 stunden.

Morgens nach ihrem fläschchen spielt sie und dann macht sie meistens auch noch ein Nickerchen (so wie jetzt grade :-D)

um halb zwölf nach ihrem 2ten fläschchen lege ich sie ins bett (mittagsschlaf) und dort schläft sie auch nochmal zwischen 2-3 stunden.

Danach bekommt sie ihr 3tes fläschchen...
dann spielt sie...
und macht evtl nochmal ein Nickerchen...

und um 19uhr gibt es die 4te Flasche und danach wieder ins bett :-D

wenn wir unterwegs sind schläft sie auch ab und zu mal...Nicht mehr so oft wie früher aber doch noch ab und zu :)

Ich genieße die zeit! Denn es kann sich jederzeit wieder ändern :)