Wieviel sollte ein 10 Monate altes Baby trinken?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ini-81 10.04.11 - 17:08 Uhr

Hallo,
die Frage steht ja schon oben, Johannes kommt mit Milch und Apfelschorle vieleicht auf ca. 300ml! Ich finde es zu wenig aber wir bieten ihn zig mal am Tag was an und er trinkt kaum was! Sollte ich mit ihm zum Kia?


LG ini und johannes!#winke

Beitrag von hebigabi 10.04.11 - 18:28 Uhr

Ehrlich- meine haben noch weniger getrunken und leben immer noch ;-).

Biete einfach weiter was an und mehr kannst du nicht machen- mehr wird der KiA auch nicht sagen außer- zwingen sie ihr Kind und das kann keiner.

LG

Gabi

Die bekommen parallel noch viel Flüssigkeit über Brei und Flasche, die verdursten nicht

Beitrag von sarahjane 10.04.11 - 22:11 Uhr

500 bis 700 ml am Tag wären ratsam. Allerdings zählt dazu auch die Flüssigkeit aus Breien.