junge fast 15 monate meinungen/erfahrungen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von meioni 10.04.11 - 18:18 Uhr

hallo.
und zwar geht es um meinen klenen. er ist jetzt fast 15 monate und wir müßen immer zum kontrollwiegen und messen. das letzte mal war vor 2,5 wochen. und in 3 wochen müßen wir wieder hin. meinen kleinen geht es so gut und ist fit deswegen wurden bisher noch keine weiteren untersuchungen gemacht, doch jetzt wollte der kinderarzt biem nächsten mal urin und blut aufjedenfall unteruschen. da es ihn so gut geht mache ich mir eigentlich keine größeren sorgen, aber doch ist da immer im hinterkopf, was ist wenn doch was ist und was..???
was meint ihr wieviel sollte so im durchschnitt ien kind mit 15 monaten wiegen. er ist jetzt 73 cm klein, also vielleicht welches gewicht würde zur größe passen. was haben eure so gewogen? geburt war er 54 cm und 3655 gramm in der 42 ssw, also ganz normal.
würde mich über viele antworten freuen.

meioni mit motte 3,5 jahre und muckel fast 15 monate

Beitrag von leahmaus 10.04.11 - 18:28 Uhr

Wie schwer ist dein Sohn denn???

Hanna ist auch 15 Mon u ist ca 73cm gross und wiegt 9kg.
Also auch eher ne zierliche.

Aber alles im Normalbereich!

Und warum sollst du zum wiegen kommen???

Lg

Beitrag von meioni 10.04.11 - 18:49 Uhr

hallo, er wiegt jetzt erst 7050 gramm. da das ja nun leider untergewicht ist müßen wir zum kontrollwiegen kommen, damit kontrolliert wird, daser zumindest ein bisschen zunimmt.

Beitrag von traumkinder 10.04.11 - 18:35 Uhr

meiner war etwas größer, so ca. 80 cm und wog ca. 10kg

Beitrag von hebigabi 10.04.11 - 18:43 Uhr

Meine Nichte hatte mit 2 Jahren gerade mal die 10 kg Grenze erreicht (hatten meine beide schon mit 1 Jahr) aber ansonsten ist sie fit wie ein Turnschuh.

Wenn man ihren Vater sieht weiß man aber auch woher sie das spriddelige hat ;-).


LG

Gabi

PS: Wie schwer ist er denn jetzt - deiner?

Beitrag von meioni 10.04.11 - 18:50 Uhr

er wiegt jetzt 7050 gramm.

Beitrag von hebigabi 10.04.11 - 18:51 Uhr

Und wie ist sein Ess/Trink-und allgemeines Verhalten?

Vielleicht mal die Schilddrüse mit eineziehen bei Untersuchu´ngen.

LG

Gabi

Beitrag von meioni 10.04.11 - 18:57 Uhr

essen ist sehr sehr gut geworden. ich hatte ihn 10 monate voll gestillt, wobei ich bei der u3 schon eine stillprobe gemacht hatte, die super war. leider wollte er vorher keine andere nahrung. danach fing es an das er sich sehr für unsere essen interessiert hatte und echt super isst. da wundert sich der doc auch immer. trinken ist nicht gnaz so gut, also wenn es hoch kommt trinit er übern tag 200 - 250 ml wasser. mehr leider nicht. dafür bekommt er abends noch ien milchbrei und so noch ien bisschen flüssigkeit zu sich zunehmen. essen öfters mal suppe und vorm schlafen stille ich noch einmal. beim trinken bin ich halt auch etwas speptischu nd werde es biem nächsten arzttermin nochmal mt ansprechen, denn dadurch hat er auch nicht wikrlich viele nasse windeln am tag.
werd das mt der schilddrüse mal ansprechen. danke.


Beitrag von caitlynn 10.04.11 - 18:44 Uhr

Hm also John wird jetzt am 15.04 15 monate alt und wiegt auf 86cm gute 12Kg.... er ist völlig in der Norm natürlich etwas zu groß für sein alter aber das Gewicht passt super dazu.

er war bei der Geburt 55cm groß und hatte 4080g Gewicht also ein Brocken...

ich habe nachgesehen.. bei der U5 war er 73cm groß und hatte 9300g aber da war er 6 Monate alt.... hmm

wieviel wiegt deiner denn jetzt?

lg cait

Beitrag von meioni 10.04.11 - 19:01 Uhr

er wiegt aktuell nur 7050 gramm. ist halt auch recht klein für sein alter.

Beitrag von anarchie 10.04.11 - 19:41 Uhr

Hallo!

Mein Koenster is 19Monate, ist 75cm und wiegt gerade 9.100g... mein 15 Monaten waren es 8700g auf 71cm.

Bein meine Ältesten war das ähnlich, er ist 8,5, noch immer ein Hering und kerngesund und topfit.
Er entwickelt sch gut und damit ist das Thema für mich durch.

lg

melanie mit 3 dünnen , kleinen Kindern und einem großen, kräftgen

Beitrag von cb600 10.04.11 - 20:30 Uhr

Hallo,

mein Junge ist 16,5 Monate alt, ca. 79 cm groß und wiegt etwa 10,5 kg. Diese Werte wurden in der Kinderklinik während eines stationären Aufenthalts gemessen und die Ärzte waren zufrieden.

Meine Meinung: natürlich sind alle Kinder verschieden und es gibt große, kleine, dicke und dünne Kinder. Aber es ist gut, wenn man ein Auge drauf hat (wenn auch nur ein kleines ;-)) und die Sache beobachtet. Wünsche dir alles Gute!
LG

Beitrag von hope001 10.04.11 - 21:21 Uhr

Hallo,

Finn wird am Mittwoch 17 Monate und ist zw. 84,5-87cm groß und wiegt 10,15kg.

Bei der U5 war er 7,4kg und 69cm, wir mussten danach einmal zur Kontrolle und der Arzt meinte dann, dass alles ok wäre. Finn wäre so aktiv, da kann nichts dran kommen.
Geburt 39+3 - 3020g, 51cm,

LG, Hope mit Finn