An die Kaiserschnitt-Mamis???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanymamy 10.04.11 - 18:21 Uhr

Ich bin zwar erst in der 14 ssw ich frage mich aber wie es bald abläuft also aus ein paar gründen möchte ich gerne wieder ein KS haben..mein FA fragt aber nie wie man entbinden will weil er sieht es so das ist die aufgabe fürs KH.

brauch eich denn was für die anmeldung im KH?

lg sany

Beitrag von sweetwpt 10.04.11 - 18:27 Uhr

Hi,

also bei uns war es so das wir damals als Tim geboren worde einen Termin brauchenten für den KS (Tim war BEL).

Aus unser 2tes Kind soll aus einigen gründen per KS zur Welt kommen und ich werde wieder vorher einen Termin im KH machen um alles ab zu klären.

Also ich denke ab einer bestimmten Woche der SS würde ich mal im KH anrufen und dann erklärst du denen das und bekommst einen Termin zum Gespräch (so war es bei mir).


LG Kerstin

Beitrag von sanymamy 10.04.11 - 18:56 Uhr

okay und wann rufst du wegen termin an?ich wollte in der 20 ssw mich beim KH melden schonmal wegen termin.

Beitrag von sweetwpt 10.04.11 - 18:58 Uhr

Hi,

also ich habe normalen ET am 05.11 da das Kind aber per KS zur Welt kommen soll wird es ende Oktober sein, ich denke auch das ich so 20 SSW anrufen werde, da ja dann der KS schon 18 Wochen später gemacht werden soll.

Aber mein FA iss da auch anders ich kann mit ihm über alles sprechen und ihn auch fragen und er hat mir geraten so zwischen der 20 SSW und der 25 SSW anzurufen, da es so gesehen ja ein wunsch KS ist.


LG Kerstin

Beitrag von yamie 10.04.11 - 19:21 Uhr

hallo,


und wie war deine erste geburt, bzw. ks? war der auch geplant? hast du dich da nicht anmelden müssen?

ich bin erst weit nach der 30. ssw ins kh und hab mir die räumlichkeiten angesehen. als dann meine kleine auf um die 5000g geschätzt wurde (da war ich 39.ssw) hab ich mit der kh ärztin gesprochen und wir haben uns auf einen ks geeinigt. quasi von heut auf morgen.



lg
yamie


______________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von sanymamy 10.04.11 - 20:19 Uhr

meine erste geburt war auch ein KS aber erst nach fehlgeschlagener einleitung also ichhabe gar keine wehen bekommen.

also brauche ich eine überweisung vom FA und was muss dadrauf stehen?

Beitrag von bml 10.04.11 - 20:14 Uhr

hallo,

bei meine r1 SS war es kein geplanter KS .
ich bekomme jetzt ein geplanter KS und Habe am Mittwoch ein vorgespräch im KH .

Du musst ein Termin machen im KH weil du eine Überweisung brauchst von deinem FA.

lg bml