Bitte dringende Hilfe - Wie Geld "schön" verschenken?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von smsm2011 10.04.11 - 18:36 Uhr

Hallo Zusammen,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Die Schwester meines Partners heiratet bald.
Das Paar hat sich zur Hochzeit (welche in einem sehr kleinen Kreis mit 10 Personen gefeiert wird) Geld gewünscht. Es wird eine Standesamtliche Trauung, danach gehen wir in einer Wirtschaft essen und dann gibt es noch Kaffee und Kuchen.

Zum einen wäre meine Frage: Wieviel Geld ist angebracht? Mein Freund und ich haben an einen Betrag um die 100,00 € gedacht. Ist dies angebracht (kenne mich da leider nicht so gut aus)

Zum anderen wie kann man das Geld "schön" verschenken? Einfach einen Umschlag mit Karte und Geld fände ich irgendwie nicht so schön.

Wir haben auch schon überlegt, ob wir noch etwas (zusäztlich zum Geld dazukaufen) aber da fällt uns auch nichts richtiges ein und vorallem möchte ich den beiden, wenn Sie schon den Wunsch geäußert haben, gerne Geld zu bekommen nicht einfach irgendeinen "Nippes" schenken...

Wisst ihr etwas, wie man Geld ansehnlich verschenken kann und evt. trotzdem etwas persönlicheres hinzufügen kann?

Vielen lieben Dank!

Beitrag von kathi2011 10.04.11 - 18:59 Uhr

Huhu,

hier ein paar Ideen.

du kannst zwei schöne Sektgäser als Brautpaar verkleiden (das Brautpaar gibt es in einem 1€ Laden Namens Tedi), Die Sektgläser stellst du auf ein schönes Taplett mir Rosen oder so und verpackst das dann in Folie ein.

oder

du bastelst aus Toilettenpapier eine Hochzeitstorte und das Geld faltest du als Rosen, dies verpackt du dann in Folie.

oder

du kauft ein Efeuherz und hängst das Geld an das Herz

Hoffe könnte dir etwas helfen, wenn nicht, habe auch noch mehr Ideen-

Liebe Grüße

Beitrag von doreen2222 10.04.11 - 19:15 Uhr

100€ sind okay, ich würde meiner schwester wahrscheinlich mehr schenken, aber wir haben auch ein sehr sehr enges und gutes verhältnis :-)

Freunde von uns haben zu Ihrer Hochzeit eine Eisenbahn geschenkt bekommen mit 5€ scheinen gerollt als Ladung der Wagons, er ist lockführer ;-)
Vielleicht haben die beiden ein hobby, welches man gut als geldgeschenk gestalten kann?

Ein Sparschwein mit Kleingeld finde ich auch immer toll, am besten ein selbst gemachten mit den Namen des Brautpaars und dem Hochzeitsdatum...

LG Doreen

Beitrag von phoeby1980 10.04.11 - 21:22 Uhr

hallo,

mein bruder hat mir damals zur hochzeit uns ein kleinen zengarten geschenkt und unter dem sand war das geld gelegt. das hab ich beim rechen des gartens entdeckt. fand ich total witzig und süß.

meine mum hat so eine kleine glas blumenschale (weiß nicht genau, wie das heißt,) mit sand gefüllt. hat ein geldschein festzusammen gerollt (natürlich dann mehrere einzeln) und in den sand hinein gesteckt. da es grüne scheine waren, dacht ich zuerst es wären kleine bambusstäbe oder so.
und obendrauf hat sie blumenblüten ´gelegt, reingesteckt.

auch dies war eine total süße idee.

von jemand anderen haben wir einen blumentopf aus porzellan mit reis gefüllt bekommen. in diesem reis waren süßigkeiten versteckt. doch nicht alles war süß. in manchen bonbon / schokoladenpapier waren geldstücke eingepackt!


so, dann viel glück! hoffe ich konnte dir ein paar ideen und anregungen liefern

Beitrag von ika85 10.04.11 - 22:03 Uhr

Hallo smsm,

das mit dem Zen-Garten ist eine tolle Idee. #pro

Was ähnliches wäre eine Palme (o.a.) zu kaufen und mit Geld zu "schmücken" (Scheine rollen oder besonders falten z.B. als Blüten, Geldstücke kleben...).
Oder du weißt, was das Paar sich wünscht (z.B. eine Reise). Dann kannst du einen Geldgutschein in der Richtung basteln (z.B. einsame Insel mit Sonnenschirm...), hier sind Besuche im Euro-Laden hilfreich.

Wir haben Freunden, die ihre Hochzeitsreise nach München geplant hatten und absolute FCB-Fans sind, z.B. Eintrittskarten gekauft und ein Stadion gebastet (vereinfacht grüne Pappe als Untergrund, Fußball, Tor, usw. Eintrittskarten und übriges Geld) draufgeklebt.

Meine Schwester war zum Zeitpunkt unserer noch "arme" Studentin. Sie hat uns zur Hochzeit eine Hochzeitszeitung gemacht - wahnsinnig aufwendig. U.a. mit einem Grußschreiben vom Bundeskanzler und vielen Kinderbildern und Geschichten zu beiden...

Zum Geldwert: In Bayern gibt es z.B. die Sitte eines Kostgelds. Das hat den Sinn, dass man dem Brautpaar min. Geld in der Höhe der Ausgaben für einen schenkt. Grob geschätzt sind das etwa 50€/Person.
ABER: an das Geld wird sich keiner mehr wirklich erinnern, besonders in Erinnerung bleiben nette Geschenke, Gesten und Überraschungen - also am Besten eine Kombi wählen.

Viel Spaß!

Beitrag von kruemelchenmonster 10.04.11 - 23:50 Uhr

Huhu

Wir haben zur Hochzeit so ein Goldfisch Glas mit Sand drin und blauer Dekokiesel Steine sollte das Wasser darstellen und Muscheln Geschenk bekommen und die Geldscheine wurden zu Schiffchen gefaltet und auf die blauen Steinchen ins "Wasser" gestellt.


Liebe Grüße ...

Beitrag von lilalaus2000 11.04.11 - 01:02 Uhr

Hallo

wir haben das Geld als "Hemden" gefaltet bekommen - war super süß!

Aber das war NUR Standesamt. Die Hauptfeier kommt noch :-)



100€ sind angebracht. Es ist so, dass man soviel schenken sollte, dass die eigenen Dinge (Essen-Sektempfang-evtl auch Hotel) eigentlich gedeckt sind und noch ein bissel was drauf. So damit dem Hochzeitspaar kein finanzieller Schaden entsteht und sie nicht erst mal an der Hochzeit abzahlen müßen.


Liebe Grüße :-)

Beitrag von jeyelle 11.04.11 - 18:43 Uhr

Also meine Hochzeit war ja erst am WE und wir hatten uns auch Geld gewünscht.
100-150€ sind absolut angemessen, weniger als 50€/Person fand ich persönlich entäuschend.

Uns haben insbesondere gefallen:
-Hochzeitstorte aus Geldscheinen http://www.jeyelle.de/2011/Torte.JPG
-Hochzeitswagen aus Geldscheinen und Münzen http://www.jeyelle.de/2011/Hochzeitswagen.JPG
-Reservepackung Hemden in einer kleinen Truhe http://www.jeyelle.de/2011/Hemden.JPG
-Glas Rollmöpse http://www.jeyelle.de/2011/Rollmoepse.JPG

LG Jey

Beitrag von ronjas_ma 15.05.11 - 11:34 Uhr

Da sind ja ein paar tolle Sachen dabei! Wo kann ich denn so was machen lassen? Selbstmachen geht nicht, weil ich zwei linke Hände habe#hicks...

LG
Saskia

Beitrag von manipani 15.05.11 - 21:38 Uhr

Kauf ein Bonsai Bäumchen roll die Scheine ein und heng sie drauf!
Da hast du einen Geldbaum!