Unsere Kleine hat Sonnenbrand...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von yozevin 10.04.11 - 19:21 Uhr

Hallo

Wir waren heute bei meinen Eltern im Garten und ich Volltrottel habe bei dem Wetter natürlich die Sonnencreme vergessen #klatsch Meine Mutter hat sowas nicht, die nutzen keine Sonnencreme, da sie nicht empfindlich sind.... Sie hatte eine kleine Probe da, allerdings habe ich die erst gefunden, als unsere Süße schon leicht gerötet im Gesicht war.... #schmoll Nun sieht Pummel etwa so #hicks aus! Sie weint nicht oder macht sonst irgendwie bemerkbar, dass es brennt oder weh tut, aber ich mach mir trotzdem ein schlechtes Gewissen.... Habe erstmal Aprés drauf gemacht, nicht unbedingt Mittel der Wahl bei Kindern, aber das Erstbeste, was mir einfiel... #schmoll Kann ich sonst noch was machen, hilft da zb Arnika auch? Ich habe Globuli hier.... Oder soll ich zb Fenistil drauf machen? Das haben wir auch noch hier.... Leider sind Kinder mit etwas über einem Jahr ja nicht sonderlich kooperativ, was kühlen oder Quark zb angeht....

Was kann ich für unsere Süße tun? Wie gesagt, hab halt ein schlechtes Gewissen!

LG

Beitrag von shorty23 10.04.11 - 19:29 Uhr

Hallo,

hast du vielleicht Combudoron Gel da? Das hilft gegen Sonnebrand http://www.weleda.de/arzneimittel/RatgeberGesundheit/VerletzungenVerbrennungen/VerbrennungenMueckenstiche/CombudoronGel.html

Sonst kannst du ja auch einen kalten Waschlappen oder so nehmen, einfach ein bisschen kühlen. Wenn es morgen noch sehr rot ist, würde ich mal zum KiA gehen oder zumindest in die Apo.

Ich habe übrigens eine kleine Sonnencreme bei dm gekauft und die ist immer in unserer Wickeltasche, ist ziemlich praktisch, da ich das auch oft vergesse ...

LG

Beitrag von yozevin 10.04.11 - 19:49 Uhr

So weit, dass eine Sonnencreme in der Wickeltasche ist, waren wir dies Jahr noch nicht.... #schein Der Frühling ist wie Weihnachten, er steht überraschend vor der Tür....

Nein, die Salbe habe ich nicht da.... Habe eben in der Wanne schon etwas gekühlt, aber außerhalb der Wanne wird das ein Akt der Unmöglichkeit ;-) Ich werde es mal probieren...

Vielen Dank für den Tipp mit der Salbe, die werde ich mal für Notfälle besorgen!

LG

Beitrag von froehlich 10.04.11 - 21:25 Uhr

Süße, nun beruhig Dich mal wieder! ;-) Ein kleiner Sonnenbrand ist kein Weltuntergang - klar versuchen wir alle (mit gutem Grund!) sowas zu vermeiden, aber es kommen noch viele Sommer und als Mama mit zwei richtigen Rackern (die mir manchmal eben doch auch beim Eincremen entwischen) kann ich Dir sagen, daß es wahrscheinlich nicht Mausis allerletzter Sonnenbrand war. Wenn die Kleine nicht klagt und weint, würde ich gar nicht groß dran rumdoktern. Wenn die Rötung oberflächlich ist, wirst Du morgen schon viel weniger sehen - das geht alles wieder von selbst vorbei, also mach Dir nicht so ein tierisch schlechtes Gewissen. Sowas verkraften die Kinder spielend - wichtiger ist ein Hut, wobei: auch ohne DEN wird sie den heutigen Tag wohl überlebt haben...;-). Zum Kinderarzt würde ich auf gar keinen Fall gehen. Wegen SOWAS? Nur wenn sie fiebert oder sonstwie klagt. Die Gefahr, daß sie sich beim Kia mit irgendetwas anderem ansteckt ist viel größer, als daß ihr der Sonnenbrand schadet. Was soll der Kia denn auch tun? Der kann auch nichts anderes machen als - eben abwarten.

Beitrag von dentatus77 10.04.11 - 22:18 Uhr

Hallo!

Mach dir keine Gedanken, solange deine Maus nicht klagt, wird es auch nicht so schlimm sein. Und dann musst du auch nicht kühlen.
Creme deiner Maus das Gesicht mit einer fettarmen Feuchtigkeitscreme ein, das pflegt die Haut und hilft ihr, sich selbst zu regenerieren.
Und morgen ist die Rötung dann wahrscheinlich schon wieder abgeklungen.
Fühlt sich die Haut denn heiß an?

Liebe Grüße!