Welche Schlappen für den Sommer?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sunny_harz 10.04.11 - 19:28 Uhr

Hallo,

bisher hatten wir im Sommer immer Sandalen, nun möchte meine Tochter Schlappen haben, da die schneller an- und ausgezogen sind...rauf aufs Trampolin, runter, Sand, Rutsche ect....schnell mal nen Eis holen. Richtige Sandalen kaufe ich natürlich auch.

Original Crocs sind ja ziemlich teuer - in den billigen steckt sicherlich viel Chemie, so wie die stinken. Birkenstocks sind ihr zu hart...

Welche Schlappen sind denn rel gut? Oder habt ihr so billige vom Discounter?

Habe mir noch nie Gedanken gemacht.

LG; Sunny

Beitrag von nana141080 10.04.11 - 19:47 Uhr

Hi,

wir haben IMMER beides. Sandalen UND Schlappen.
Biokids (wie Birkenstock) für 10€ von ABC Schuh!

Schlappen gibts aber nur für den Garten! Nicht für Spielplatz oder Rad fahren etc....

VG Nana

Beitrag von sunny_harz 10.04.11 - 19:57 Uhr

Danke...sind die nicht auch rel hart zu Anfang.

Nee, Spielplatz mit den Dingern ist zu gefährlich. Haben ne kleine Kunsstoffrutsche im Garten.

Beitrag von nana141080 10.04.11 - 20:06 Uhr

Das war die beste Alternative zu DUX oder Crocs! ;-)
Bei uns ist es ja nur fürs reinschlüpfen mal eben ;-) Ne, sind halt wie Korklatschen. Die werden ja auch weicher je öfter man sie trägt!

Beitrag von pasmax 10.04.11 - 20:30 Uhr

ich hatte vor zwei jahren welche von playshoes gekauft... war nicht teuer und waren super zu tragen... aus nem discounter kaufe ich nie wieder die verursachen blasen..

lg pas

Beitrag von zwei-erdmaennchen 10.04.11 - 23:10 Uhr

Hi,

wenn du die genaue Größe kennst kannst du auch mal bei crocs.de im Outlet schauen. Dort gibt es oft recht günstig Crocs zu erstehen. Allerdings finde ich das mit dem Zurückschicken schwierig weil die in NL sitzen. Darum kaufe ich dort nur das von dem ich sicher bin, dass es passt.

Ich muss sagen, dass ich mittlerweile nur noch Originalcrocs kaufe. Hab viele andere Schuhe durchprobiert aber die kommen alle nicht da ran. Unsere große Tochter hat jetzt ihr drittes Paar bekommen (sie wird jetzt drei) und die Kleine (wird jetzt 1) hat auch schon ein Paar.

Wenn du dort bestellen willst, dann bestelle den Newsletter (kannst ja gleich wieder abbestellen). Dann bekommst du einen Gutscheincode zugeschickt mit dem du 20 Prozent sparen kannst. Aktuell gibt es auch einen 15 Euro Gutschein wenn du "Spring15" als Code eingibst. Da gibt es aber glaube ich einen Mindestbestellwert #kratz

Liebe Grüße
Ina #winke

P.S. Crocs macht jetzt auch richtige Schuhe. Die sind sooooo angenehm zu tragen... Falls du mal was suchst - kann ich nur empfehlen.

Beitrag von twins 11.04.11 - 09:47 Uhr

Hi,
wir kaufen super gerne Crocs aber nur die originalen, die anderen sind viel zu weit geschnitten.

Wenn wir normals sandalen kaufen, kosten die doppelt so vielwie die Crocs, da unsere zwar große Füße für ihr alter haben aber noch zart und schmal. Und in Sandalen mit Schuhgröße 33 müssen die Füße einfach schon "fleischiger" sein.

Crocs halten super lange sogar eine Saison länger!!!! Da können kaum andere Sandalen mithalten...irgendwie wachsen sie besser mit#rofl

Grüße
Lisa

Beitrag von patrix 12.04.11 - 10:23 Uhr

Hallo,

Wir haben 4 Kinder und haben seit mindestens 2 Jahren immer Crocs als Schlappen. Natürlich auch Sandalen und feste Schuhe.
In sachen billig "Plastik Schlappen" habe auch ich wegen Schadstoffen bedenken.

Die Crocs halten ewig und sind auch im Winter als Hausschuhe perfekt!!
Bei uns sind mittlerweile sogar Oma und Opa Crocs Besitzer ;-)

LG,
Patrix