Kinderwagen ausgebraucht, wie am besten aufbewahren?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von prisma1234 10.04.11 - 19:48 Uhr

Hallo,

wir brauchen unseren Teutonia vorerst nicht mehr und jetzt habe ich mal die ganzen Bezüge abgemacht um diese zu waschen. Das Gestell werde ich auch säubern, nur das obere Teil also den Sonnenschutz weiß ich nicht wie ich den sauber kriegen soll. Vielleicht nur mit nassem Lappen.

Und dann die Frage wie bewahrt man einen Kinderwagen am besten auf, so dass er nicht verstaubt, vergilbt oder Stockflecken kriegt?

Bin für Tips dankbar.

Liebe Grüsse

Beitrag von cooky2007 10.04.11 - 21:01 Uhr

Ich hatte ihn in einem Raum im Keller stehen. Da gibt es 2 Fenster und eine Heizung. Abgedeckt hatte ich ihn mit einem riesengroßen Tuch, welches ich aus 2 alten Baumwolle-Bettlaken zusammengenäht hatte. Ist nicht verstaubt, nicht verglbt und Stockflecken hat er auch keine.
Bei uns im Keller mieft es aber auch nicht nach "Keller", da es ein Neubau ist und teils ausgebaut.

Beitrag von moulfrau 10.04.11 - 21:14 Uhr

dto.

Nach 3,5 Jahren einfach wieder in Gebrauch genommen, ohne Mängel.

Beitrag von miamotte 10.04.11 - 22:01 Uhr

Hallo,

ich habe unseren Teutonia nach dem reinigen zusammen geklappt und in einen alten Bett(decken)bezug gesteckt. Ich habe einiges an Bettwäsche aussortiert, so kam mir das gerade gelegen, ob´s wirklich gut geht kann ich dir erst beim nächsten Kind sagen, aber ich mache mir keine größeren Gedanken. ;-)

LG
Katharina