Zyklustag 29 - bräunlicher Ausfluss wie Wasser!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miss.nini 10.04.11 - 20:13 Uhr

Hallo,
ich hätte gerne mal gewusst, ob das jemand von Euch kennt: Ich bin heute bei Zyklustag 29 und bin im ersten Clomi-Zyklus. Meine Periode kommt üblicherweise immer am 26. oder aber am 28. ZT. Habe normalerweise immer hartnäckige sehr dunkle, fast schwarze Schmierblutungen ca. 7 Tage vor Periodenbeginn. Diesen Monat jedoch keine Schmierblutungen, dafür vom 24. ZT bis heute Unterleibskrämpfe und Rückenschmerzen. Jeden einzelnen Tag dachte ich, ok, das wars, die Periode kommt - jedoch nichts. Dann, am 27. ZT plötzlich sehr leichte Schmierblutungen (bräunlich). Heute am 29. ZT habe ich nun bräunlichen Ausfluss wie Wasser, es kommt immer wieder ein kleiner Schwall und ich denke, das ist sie jetzt, die richtige Periode. Wenn ich aber dann auf Toilette gehe, sehe ich auf dem Toilettenpapier sowas wie bräunliches Wasser (!?). Was ist das bloss alles? War heute beim Arzt, vorallem wegen der Krämpfe - nichts auffälliges. Habe gestern einen SS-Test gemacht, der war leider negativ. War das noch zu früh, wahrscheinlich mache ich mir einfach falsche Hoffnungen...#schmoll bin total traurig und mutlos...
Danke für Eure Antworten! :-)

Beitrag von kruemel1803 10.04.11 - 20:51 Uhr

hat den dein FA ultraschall gemacht? du warts doch beim FA oder?

Beitrag von miss.nini 10.04.11 - 20:56 Uhr

Ja, hat er. Nichts auffälliges...