Babyapotheke, was brauch ich?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mopsi2008 10.04.11 - 20:51 Uhr

Da Mia scheinbar schwer mit dem einschießen der Zähne zu kämpfen hat, will ich morgen in die Apotheke und Osanit und Dentinox holen. In dem Zuge wollte ich mir dann mal eine Babyapotheke zulegen, da sie wie ich auch immer am WE mit sowas anfängt.

Dachte dran folgendes zu holen:

- Osanit
- Dentinox Gel
- Ben u Ron Zäpfchen
- Homoepathie Set mit Aconitum, Arnica, Belladonna, Chamomilla (jeweils D 6)

Was brauch ich noch oder was habt ihr noch so?

Schon mal vielen Dank.

LG Steffi

Beitrag von carrylind 10.04.11 - 21:16 Uhr

Hi!

Was gegen Schnupfen. Spray und Nasenspülung! ;-)

LG Carry

Beitrag von kaka86 10.04.11 - 21:18 Uhr

Das hab ich auch zu Haus!

Nur Dentinox hab ich nur 1x gekauft und kaum genutzt, da es eh nix bringt...
....das Geld kannst du dir auch sparen!

Ich habe noch Nurofen Supp, für den Fall, dass meine Tochter stark fieber oder über längere Zeit fiebert oder schmerzen hat, denn dann kann man das gut im wechsel geben und kommt nicht in Gefahr, die Tagesdosis zu überschreiten!

Allerdings würde ich bei einem 2 Monate altem Baby noch kein Osanit oä geben.
Bei meiner Tochter hab ich das bis zum "echten" zahnen so durchgestanden!

LG
Carina

Beitrag von mama-sein-ist-toll 10.04.11 - 21:33 Uhr

Ich habe noch Kochsalzlösung und kleine Spritzen. Wenn die Nase zu ist, kann man mit einer Spritze am besten was in die Nase tropfen. Ausserdem noch Anisbutter - und Thymianöl für Wasserschalen auf der Heizung im Winter.
Sudocreme bei starkem Wundsein.