Kann das Wachststumsschub sein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von liebbin 10.04.11 - 21:23 Uhr

Hallo,

ich habe am Freitag hier berichtet

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=9&id=3101918

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=3102189

Also sind wir Freitag um 20 Uhr in die Klinik gefahren und waren bis 1 Uhr Nacht da.

Das Fieber war schon über 40°C als wir da angekommen waren.

Ihr wurde gleich Fieber senkendes geben, Blut abgenommen, Urin untersucht, abgehört, Ohren, Hals. Alles ok, Entzündungswerte waren bisschen erhört aber laut Arzt nicht schlimm. Weil Fieber mittlerweile auf 38.7°C gesunken war durften wir heim. Gesten war das Fieber bis Mittag 38.5°C und sei dem nicht mehr.

Aber sie ist jetzt ganz anders, Weint viel mehr, ist verträumt, launisch, isst viel viel weniger(macht zwar Mund auf aber hält es so lange drin und wenn sie es dann runter schluckt würgt sie) ihre Milchflasche verweigert sie auch.

Sie ist jetzt genau 36 Wochen und 6 tage alt, da ist doch ein Schub um die 37 Woche. Kann es das vielleicht sein? Oder Zähne???#kratz#kratz sie hat noch keine.

Oder soll ich lieber nochmal morgen zum Kinderarzt??

LG liebbin

Beitrag von liebbin 11.04.11 - 10:19 Uhr


Schade das ich kein einziges Antwort bekommen hab!:-(

LG liebbin