Augenfarbe...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 2joschi 10.04.11 - 21:34 Uhr

Hallo,

nur mal so ne Frage: Wann hat mein Baby die endgültige Augenfarbe?

Meine Süße ist morgen 11 Wochen alt-die Augenfarbe reicht von dunkelgrau, bläulich bis braun (hat mein Mann vermutet, ich habe nichts braunes erkennen können...#kratz).

Mein Mann hat intensiv blaue Augen, ich hab braune Augen. Wann kann man die Augenfarbe so ungefähr abschätzen???
Wir haben das gleiche Problem mit der Haarfarbe, meine Süße hatte die ersten 2 Wochen richtig schwarze Haare, die werden aber immer heller...
Ich bin ein eher dunkler Typ (dunkle Haare, dunkler Teint, ich werde sehr schnell braun), mein Mann ist der helle Typ (blonde Haare und blaue Augen).

Bin ja gespannt, welcher Typ sich durchsetzt...:-p:-p

lg

Beitrag von liebbin 10.04.11 - 21:44 Uhr

Hallo,

meine große Tochter wurde mit richtig schönen leuchtenden blauen Augen geboren. Ich weiß nicht genau wie viel Monaten sie war sind die normal Blau geworden wie bei meinem Mann. mit 3 1/3 Jahren habe ich gemerkt das sie meine grüne Augen bekommen hat. :-)

Bin gespannt ob die sich nochmal ändern :-)

LG liebbin

Beitrag von mutschki 10.04.11 - 21:58 Uhr

hallo

also ich denke,das dein kind eher dunkle augen bekommt,jedenfalls nicht richtig blaue.
denn ich habe bei meinen und auch schon bei einigen in der verwandschaft und bekanntschaft gesehn wie sich die augenfarbe verändert hat.
mein grosser und auch mein mittlerer hatten anfangs blaue augen,aber wie deins,eher dunkelblau/grau.
der grosse hat ziemlich schnell dunkle augen bekommen,denke so ab 4 monate konnte man das schon gut sehn.heute hat er braune (evtl braun-grün) augen.
der mittlere hatte länger diese dunkelblau-grau.aber auch mit ca 6 mon konnte man sehen,das sie ins braune gehn.heute hat er grün-braune augen.
mein mann hat grün-braune und ich braun (in meinem ausweis steht braun-grün,die bearbeiterin meinte ich hätte auch bissl grün drin ;-))
ja und unser kleinster,er wird in 13 tagen 1 jahr alt,hatte von anfang an helle blaue augen.
ich war mir in den ersten wochen schon ziemlich sicher das er sie behalten wird,da sie eben im vergleich zu den andern so hell und klar waren.
und es ist auch so,sie sind immernoch strahlend hellblau.selbst die kiä meinte damals,als er etwa 3 mon alt war,das er sie behalten wird.

ach ja,meine schwiemu und 2 brüder meines mannes haben auch diese blauen augen.

lg carolin

Beitrag von jimmytheguitar 10.04.11 - 23:48 Uhr

Hallo!

Bei meinen beiden Söhnen hat man quasi gleich gesehen das sie blaue Augen haben und diese auch behalten werden. Während ich bei anderen Kindern beobachten konnte das sie schon in den ersten Lebenswochen andere Farbverläufe bekamen waren die Augen meiner Söhne erst tiefblau und wurden einfach nach und nach nur heller. Beide haben strahlend blaue Augen. Auch vom Papa geerbt, ebenso die blonden Haare. Ich bin nämlich auch der dunklerer Typ mit braunen Haaren und Augen. Denke also bei deiner Tochter wird sich eher die dunkle Augenfarbe durchgesetzt haben wenn ihr jetzt schon solche Veränderungen bemerkt.

LG