Kleidersuche

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von aaaaaaaaa 10.04.11 - 22:02 Uhr

Hi, ich bin aus Düsseldorf und bin nun auf der Suche nach einem Brautkleid. Könnt ihr mir da einen Laden empfelen? Hatte schon ein tolles von Tomy Marriage an, aber nimmt man schon das erst Beste? LG, aaaaaaaaa.

Beitrag von ika85 10.04.11 - 22:08 Uhr

Hallo,

ich kann dir leider keinen Laden in Düsseldorf empfehlen, aber ich musste ein bissl schmunzeln. Ich habe damals letztendlich das erste Kleid, welches ich probiert hatte gekauft. Allerdings habe ich vorher dann noch etliche anprobiert, weil ich es nicht glauben konnte, dass es das schon ist.

Ich wünsche dir viel Erfolg und vor allem viel Spaß bei der Feier!!!

Beitrag von gh1954 10.04.11 - 22:55 Uhr

Meine Tochter hat auch das erste Kleid genommen. Das war IHR Kleid. Alles, was sie danach anprobiert hat (aus den gleichen Gründen, wie du das willst), war nicht mehr interessant.

Beitrag von sternenmami 10.04.11 - 23:31 Uhr

hallo,
also bei mir war es auch so, dass ich mich im endeffekt für das erste entschieden habe. ich dachte auch...nee ich kann doch nicht gleich das erst beste nehmen und hab mir somit also noch viele andere angeschaut...die auch sehr hübsch waren. doch irgendwie kam keins an das "erst beste" ran;-)
aber ansonsten wird ich einfach nur sagen, probier doch mal einfach alle brautgeschäfte durch die dir so einfallen oder denen du über den weg läufst oder schau auch ruhig mal im internet...

glg#winke

Beitrag von 04.06-mama 11.04.11 - 10:14 Uhr

Ich bin aus Österreich und kann dir absolut keinen Laden empfehlen aber ich kann mich den Vorschreiberinnen nur anschließen, ich habe letztendlich auch das erste Kleid gekauft und gefühlt 10 andere auch noch probiert. Ich konnte auch nicht glauben das es das schon ist aber es hat einfach "summ" gemacht!

Lg 04.06-mama

Beitrag von asimbonanga 11.04.11 - 18:03 Uhr

Hallo,
du kannst davon ausgehen, das die Verkäuferin einen Blick für deinen Typ und deine Figur hat.Es ist von daher wirklich nicht ungewöhnlich, das man bei den ersten drei probierten Modellen fündig wird.

L.G.

Beitrag von jo4020 11.04.11 - 18:58 Uhr

Hi,


also ich hab damals einen super Tipp bekommen.

DUISBURG - MARXLOH ( klein Istanbul ) aber wirklich toll. Was nun kein Angriff gegen unsere Mitbürger mit Immigrationshintergrund ist. Bitte nicht falsch verstehen.

Ich hab dort im Dez.2008 mein Kleid fürs Standesamt gekauft und im März letzten Jahres DAS KLEID !!!! für die kirchliche Trauung.


Alles in allem, ein super Deal. Von Kopf bis Fuß gabs das komplette Set inklusive und das Preis-Leistungs-Verhältnis passt absolut.

In Duisburg reiht sich ein Brautmoden-Geschäft neben dem anderen.

Schätzungsweise sind dort mehr als 30 Geschäfte auf einer einzig endlos scheinenden Strasse aneinandergeknüpft.

Wenn Du magst, geb ich dir gern die Adresse.


Ich denke auch wie meine Vorrednerinnen, dass man genau weiß, wenn man "sein" Kleid gefunden hat. Wenn man überlegen muss, zwiefelt oder gar etwas zu bemängeln hat, dann scheint es noch nicht das richtige zu sein.

Hab meines gesehen, anprobiert und SOFORT gekauft. Und liebe es nach wie vor noch immer.


Gruß