2.te Masern impfung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anjul 11.04.11 - 08:32 Uhr

Hallo
hab ne kurze Frage. Mein Sohn hat mit 14 Monaten die 1. MMR impfung bekommen. Nun impft man ja die 2. normalerweise bis zu 23 Monaten. (bei ihm wäre das letztes Jahr im Juli gewesen......). Da er aber ständig erkältet und so war, hat er sie imer noch nicht bekomen. Wisst ihr ob der Schutz trotzdem nochbesteht und ich ihn auch jetzt noch impfen kann? Oder nochmal von vorne anfangen muss?
Danke und Grüsse

Beitrag von darkphoenix 11.04.11 - 08:48 Uhr

Huhu,
klar kannst du noch impfen lassen, bei vielen Kindern reicht eigentlich von der Immunantwort sogar eine Impfung aus.
Mein Großer hat die 2. MMR auch noch nicht, da nicht auf einen Neurodermitisschub geimpft wird. und durchs zahnen ist er schon etwas länger wieder akut ;-) der KiA meinte nur kein problem

Beitrag von anjul 11.04.11 - 08:52 Uhr

ahh danke dir....meiner hatte auch neurodermitis und seit letzten Oktober ständig Probleme mit den bronchien/Lunge.....Richtung Asthma..... da wollten wir dann auch nicht noch dazu impfen

Beitrag von scura 11.04.11 - 10:10 Uhr



Ich habe meine Tochter aus Deinen angegebenen Gründen auch später impfen lassen. Mitten im Sommer, damit auch wirklich nicht in einen Infekt geimpft wird.
Unser KiA hat dabei die ganze Zeit genervt, das das Kind noch nicht vollständig geimpft ist. Er hat meine Bedenken abgelehnt. (Nervsack! Schulmediziner nach Schema F, aber ansonsten halt ziemlich kompetent. Deshalb wechseln wir nicht)

Die erste Impfung war sehr schlimm. Die zweite hatte gar keine Nebenwirkungen.

Ich meine, in der Schweiz wird die zweite Impfung soar erst bei Schuleintritt gegeben. Der Immunschutz besteht schon zum Teil bei der ersten Impfung.