Kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von plueschmaus 11.04.11 - 08:32 Uhr

Ich hoffe, mir kann jemand helfen. Ich bin heute früh in einer großen, kalten Pfütze aufgewacht. Ich habe tagsüber immer mal so Momente, wo ich ich was nasses im Slip habe. Dachte erst, es ist Ausfluss, aber eben kalt und total nass, wie Wasser. Mache mir jetzt echt Sorgen, was das ist. An Urin glaub ich nicht, würd ich doch merken bzw. wäre der doch warm und würde auch danach riechen. Gleich gehe ich zum sowieso zum Arzttermin, wo ich das dann mal mit anspreche, aber ich dachte mir kann vielleicht einer schon vorab sagen, dass es nicht so schlimm ist. In meiner 1. SS hatte ich das definitiv nicht.

LG Plueschmaus

Beitrag von meandco 11.04.11 - 08:38 Uhr

auch urin wird irgendwann kalt (ebenso wie fruchtwasser).

riecht es süßlich? dann wäre es fruchtwasser. ansonsten: dein fa guckt sicher was das ist #pro

alles gute
me