Nochmal Kurzurlaub, dieses Mal Oberbayern

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von njeri 11.04.11 - 08:46 Uhr

Da es hier gerade eh einige Kurzurlaub-threads gibt, schließe ich mich mal an;-).
Wir wollen in den Pfingstferien für 4 Tage mit dem Wohnwagen weg (Startpunkt südliches Oberbayern), aber irgendwie fehlen uns die Ideen...
Es sollte nicht zu weit sein (max 3-4 Std Fahrt), man sollte baden können und vielleicht noch ein kleinwenig sight-seeing.

Am Gardasee waren wir schon gefühlte 100000 Male, außerdem ist der an Pfingsten gnadenlos überlaufen und überteuert. Am Ledrosee waren wir auch schon häufiger, aber den liebt nun mal mein Mann...#augen.
Ich wäre eher für Bodensee, allerdings muss da natürlich das Wetter mitspielen, wobei wir uns dank Wohnwagen ja auch ganz spontan entscheiden könnten...
Vielleicht käme auch irgendein anderer See in Frage, oder auch Südtirol...

Kennt jemand von euch einen netten Campingplatz an dem man mit zwei Kindern (4 und 10) ein paar Tage ausspannen kann, ohne sich zu langweilen?

Beitrag von colli26 12.04.11 - 08:36 Uhr

Hi,
als Kind war ich ein paar Mal am Staffelsee beim campen auf diesem Campingplatz http://www.camping-staffelsee.de/
Baden lässt sich im Staffelsee sehr gut, der Campingplatz hat auch einen eigenen kleinen "Strand". dAls Ausflugstipss würde sich das Walchenseekraftwerk, Bötchenfahren auf dem Kochelsee, das Trimmini, ein Freizeitbad in der Nähe, die Wieskirche und das Freilichtmuseum Glentleiten anbieten, das alles in der Nähe ist.

Vielleicht ist das ja was für euch?

LG
Coli