15 ZT und es hört einfach nicht auf zu bluten, was ist das nur????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicollo87 11.04.11 - 08:56 Uhr

Guten Morgen,

ich weis gar nicht mehr was mit meinem Körper los ist. Ich dachte ja schon letztes Jahr als ich im Juni meine Pille abgesetzt habe, dass meine Zyklen schlimm sind aber sowas wie diesen Monat hatte ich in meinem ganzen Leben noch nicht. Ich bin heute 15. ZT und seit vorgestern blute ich weiter, insgesamt schon 13 Tage lang.

Im Dezember hatte ich eine Fehlgeburt und seit dem 18. Januar versuchen wir nun wieder schwanger zu werden. Ich habe letzte Woche den Gyn gewechselt und bin nun bei einer Ärztin, die mich schon in meiner 1. Schwangerschaft als Oberärztin im Krankenhaus betreut hat. Sie hat mir Utrogest ab ES verschrieben, 14 Tage lang. Mein ES war laut CBM schon aber meine Tempi steigt nicht an und es blutet eben wieder.

Was ist das nur? Habt ihr ähnliches erlebt? Ich könnte weinen. Wir wünschen uns so sehr ein 2. Kind und nichts klappt.

Ich freue mich auf zahlreiche Antworten von euch.

Beitrag von nicollo87 11.04.11 - 08:59 Uhr

https://www.mynfp.de/display/view/h6wchmmx3chh/