ICSI und Kryo Frage!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von colafrosch 11.04.11 - 09:19 Uhr

Guten Morgen


Mich würde echt mal intressieren in welchem stadium eure Eizellen waren am Tag des Transfer??
Also auch wie viele Tage von Pu oder auftauen her waren bis zum Transfer..

Ich frage das weil ich sehr schlechte Eizellen habe und so mal herausfinden wil ob wir überhaupt eine hoffnung haben..

Danke für Eure Antworten

Grüsschen Cf

Beitrag von majleen 11.04.11 - 09:21 Uhr

Bei meiner ersten SpontanICSI hatte ich nur einen Vielzeller (5 Tage nach der PU war der TF) und es hat nicht geklappt.

Beitrag von colafrosch 11.04.11 - 09:23 Uhr

Oh ne das tut mir leid..

Hast Du auch schlechte Eizellen?? Versucht Ihr es weiter??

Beitrag von majleen 11.04.11 - 09:29 Uhr

Da ich bis jetzt nur SpontanICSIs gemacht habe, kann ich dir nicht wirklich sagen, ob ich schlechte Eizellen habe (also ohne Stimulation). Ich hatte eine Eizelle und die hatte sich befruchten lassen. Mein Doc meinte, dass es ganz normal ist, dass einige Eizellen nicht gut sind. Das ist leider so. Meine hätte ja ein Blastro sein sollen, war sie aber nicht. Bei der nächsten SpontanICSI werde ich die Eizelle nicht einsetzen lassen, wenn sich nicht gut ist, sondern woher mit dem Doc darüber sprechen.

Drück dir weiterhin die Daumen. #klee

Beitrag von kata80 11.04.11 - 09:32 Uhr

Guten Morgen,

also zu der ersten ICSI kann ich nicht sagen wie viele es waren. Ich hatte da auch nicht gefragt.

Bei der Kryo letzen Monat wurden die Eizellen Samstags aufgetaut und Montag war der TF. Da haben wir 2 8-Zeller bekommen und morgen habe ich den ersten Termin zum US #huepf
Eine ist also mind. hängen geblieben!

Lass nur den Kopf nicht hängen. Es wird schon noch klappen. Ich hatte bei uns auch nicht damit gerechnet.

Drücke Dir jedenfalls ganz fest die #pro und wünsche euch ganz viel #klee

Lieben Gruss
Kata

Beitrag von colafrosch 11.04.11 - 09:50 Uhr

Oh wie toll Gratuliere und das bei einem Kryo versuch.. super..

Drück Dir die Daumen für den Us..

Grüsschen Cf

Beitrag von kata80 11.04.11 - 09:52 Uhr

Danke...das ist lieb!

Hatten tatsächlich so gar nicht damit gerechnet das es so schnell klappen würde. Waren total überrascht!

Drücke Dir auch ganz fest die #pro!!
Wird schon klappen. Nur positiv denken!!

Lieben Gruss
Kata

Beitrag von falca 11.04.11 - 09:33 Uhr

Hallo,

ich hab 2 Vierzeller zurückbekommen. Ob's geklappt hat, erfahre ich am Donnerstag. Es ist eine ICSI mit frischen Eizellen.

VG Falca

Beitrag von colafrosch 11.04.11 - 09:52 Uhr

Oh dan drück ich mal stark die Daumen..

Wie viele Tage nach Pu hattest Du Transfer?

Liebe Grüsse Cf

Beitrag von falca 11.04.11 - 09:55 Uhr

Hatte 2 Tage nach PU den Transfer.

VG Falca

Beitrag von cleopatra30 11.04.11 - 12:33 Uhr

Hallo, #winke

wir haben am kommenden Freitag Kryo-Transfer. Unsere "Eisbärchen" werden am Mittwoch aufgetaut. #zitter

LG Cleo #herzlich

Beitrag von caro23 11.04.11 - 12:42 Uhr

Hallo!

Ich bekam beim Frischversuch 2 x 8 Zeller zurück beide A Qualität =negativ
Bei der 1. Kryo war es ein 6 und ein 8 Zeller beide B Qualität= negativ
und bei der 2.Kryo wieder 2 x 8 Zeller beide A Qualität und zusätzlichem Assisted Hatching und Embryo Glue = negativ!

Für uns kämen nur noch Blasto´s in Frage!

Alles Gute#klee

PS. Der Transfer war immer am 3.Tag!

Beitrag von colafrosch 11.04.11 - 12:51 Uhr

ohje da hast Du auch schon einiges hinter Dir..Tut mir so leid!!

Was is ein Blasto??

Grüsschen Cf