Pickelprobleme wie in der Pupertät

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von stiena 11.04.11 - 09:33 Uhr

Guten morgen:-),

mein Problem ist das ich seit ein paar Wochen ein totales Pickelproblem habe. Ich fühle mich als wäre ich erneut in der Pupertät. Überall im Gesicht auf dem Dekoltee am Hals...Ich verzweifle langsam. Klar man hatte mal einen Pickel, ja einen und nicht 30 wie jetzt. Ich habe nix verändert, Nuvaring nehme ich seit 2 Jahren, Schokolade eß ich aber nicht mehr wie sonst. Beim FA war ich auch schon sie schiebt es auf den Novaring aber wieso den da jetzt!!

Habt ihr vieleicht einen Tipp was das sein Könnte?

lg und Danke für die Antworten:-)

Beitrag von dodo0405 11.04.11 - 09:59 Uhr

Führe ein Ernährungsprotokoll. Vieles kann Pickel auslösen.

Natürlich stellt sich jetzt im Frühling die Haut auch um. Check deine Cremes, sind es Wintercremes? Dann nimm eine leichtere ...

Was hilft: Zink, viel Wasser trinken, viel Obst und Gemüse.

Was von außen hilft: Aknederm salbe neu von gepepharm und (Geheimtipp) Dr. Hauschka Hautberuhigungsmaske. Die einfach vor dem Schlafen aufs Gesicht auftragen und über Nacht drauf lassen.

Was auch noch hilft: Gesichtsdampfbad machen und dann ne Heilerde-Maske machen (zieht die Mitesser raus)

Was natürlich nicht schlecht wäre: Mal eine Reinigungsbehandlung bei der Kosmetikerin

lg

Beitrag von -bluenight- 11.04.11 - 10:48 Uhr

Hallo

Ja das gleiche problem hatte ich auch als ich 30 wurde. Mir hat eine Zinkkur sehr gut geholfen. 3 Monate einnehmen und 3 Monate Pause.Am Anfang habe ich mir aus der Apotheke Zinkorot geholt ist etwas höher dosiert und man muss nur 1ne am Tag einehmen. Danach habe ich mir von doppelherz Zink mit Seelen geholt Meine Haut ist sichtlich viel besser geworden. Pickel bekomme ich nur noch sehr selten ausserdem stärkt es auch das Bindegewebe.:-p
Zudem habe ich mit meine FÄ gesprochen und ich habe eine Pille verschrieben bekommen die leicht ist und auch für Hautprobleme sein soll.

Ich wünsche Dir alles gute das Du diese Biester in den Griff bekommst. Vieleicht konnte ich dir etwas helfen und du probierst es mal aus. ;-)


Liebe Grüsse#winke
-bluenight-

Beitrag von stiena 11.04.11 - 11:03 Uhr

vielen lieben Dank für eure Hilfe:-)