ES+11 Temoi gesunken,Kreislaufprobleme

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annett-71 11.04.11 - 09:46 Uhr

Habe wie immer heut früh vor dem aufstehen gemessen.Nach dem Messen wollte ich aufstehen und hatte kreislaufprobleme mit erbrechen.
Habe mich aber danach wieder hingelegt bis eben. Jetzt geht es ein bischen besser. Keine Ahnung was das war#augen.
Ich hoffe nur das die Tempi wieder nach oben geht und mir es langsam wieder gut geht. Solch kotz attacken brauch ich nicht bääää.

hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948472/577099

Beitrag von filinchen1981 11.04.11 - 10:06 Uhr

hey annett

das mit dem absacker kann auch ein erneuter östogenschub sein...da fällt die tempi etwas ab...ma abwarten, ob sich die tempi morgen wieder aufrafft:-p..bleib ruhig!