Eincremen oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von midi-76 11.04.11 - 11:04 Uhr

Hallo !

Cremt ihr eure Babys im Gesicht jeden Tag einmal ein ???

Der eine sagt so...der andee sooo???

Beitrag von fairy74 11.04.11 - 11:16 Uhr

#winke

nö, ich creme nur, wenn ich merke, sie hat rauhe Haut oder es draußen extrem kalt ist

Beitrag von sandra878 11.04.11 - 11:19 Uhr

Hi!

Ich creme meinen Kleinen nur ein, wenn ich mit ihm raus gehe. Ansonsten nur nach dem Baden (die kleinen Hautfältchen).

LG
Sandra mit Cedric (25 Tage) an der Hand #verliebt

Beitrag von schokomuffin88 11.04.11 - 11:25 Uhr

Huhu....

Ich Creme nur nach dem Baden ein, oder als draußen minus Grade waren.

Sonst gar nicht.

Sicherlich, sollte sich zeigen das er trockne Haut hat, werde ich diese cremen, aber sonst nicht.

LG Schkomuffin88

Beitrag von midi-76 11.04.11 - 11:29 Uhr

ja das mache ich seit einigen Tagen auch.
Der kleine hat leicht rauhe Wangen.
Hab ihm gerade Penaten Gesichtscreme gegeben.

Da ich Neurodermitiker bin...aber sehr selten was habe...habe ich natürlich Angst das der kleine auch was bekommt

Beitrag von jessi201020 11.04.11 - 11:34 Uhr

hey,

ich mache meinem Kleinem jeden morgen nach dem Waschen das Pflegeöl von Hipp ins Gesicht und hinter die Ohren. Auf die kleinen Speckfalten am Hals mache ich wenig Puder immer, da mein Kleiner dort immer zur Rötungen neigt, die ihn nerven, weils brennt. Mit dem Puder ist es deutlich besser geworden.


LG

Beitrag von sunberl 11.04.11 - 11:51 Uhr

Ja, aber wenig. Weleda baby-Gesichtscreme benutze ich morgns nach dem waschen und wenn es raus geht. Sonst weleda Pflegeöl für den Körper jeden morgen zum massieren und hinter den Ohren, wo es meistens etwas trockener ist.

Beitrag von berry26 11.04.11 - 13:06 Uhr

Nein! Im Winter gabs bei Minustemperaturen Fettcreme vorm Rausgehen aufs Gesicht. Sonst kommt an die Haut meines Babies nur Wasser und evtl. etwas Mumi!