Hatte jemand schon einmal eine Einnistungsblutung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von arnissa80 11.04.11 - 11:29 Uhr

Wenn ja, wie war sie und WANN war sie?

Ich hatte um den 31.3. den Eisprung, wegen Clomifen vom Arzt genau vorhergesagt und jetzt am Samstag hatte ich beim Abputzen unten rum leicht rosa auf dem Klopapier, mehr war nicht, jetzt am 14. müsste ja meine Periode kommen oder nicht.
Kann es eine Einnistungsblutung egwesen sein?

Ich hab ein Ziehen im Unterbauch seitdem...
Ich will mir nicht umsonst Hoffnungen machen, es wäre zu schön um wahr zu sein!

Danke schonmal für jede Antwort.
LG
Arnissa

Beitrag von dydnam 11.04.11 - 11:32 Uhr

Ich denke, dass ich damals vor der SS mit Tami eine hatte. Gut eine Woche vor NMT hatte ich 2-3 Tage super minimal braune SB. Dachte jedesmal die Mens kommt, aber der OB hatte dann immer nur ein paar Fänden dran, und das wars. Nach den paar Tagen kam dann nix mehr.


Liebe Grüße

Mandy mit
Silas (*06.12.08) und Tamino (*12.06.10) an der Hand und 3 #stern (Okt. 2007, April 2009, Februar 2011) im Herzen

Beitrag von cloder86 11.04.11 - 12:25 Uhr

Ich hatt in meiner schwangerschaft auch eine ein paar tage vor der eigendlichen Mens....Aber nur minimaler bräunlicher fleck.

Beitrag von susanne2011 11.04.11 - 12:25 Uhr

Ja so war es bei mir jetzt auch und vor einem Jahr dasselbe. Nur rosa, ganz wenig, nãchsten Tag nur Fädchen braunes altes Blut. Zwei Tage später pos. Test.Drücke dir die Daumen. Ich bekomme wohl trotzdem meine Mens, da hcg nicht genug ansteigt im Blut#schmoll