Sammelbestellung Kindersitz

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von elistra 11.04.11 - 11:50 Uhr

moin,

bis zum 15. april sammeln wir noch für die Sammelbestellung bei http://www.carseat.se/store.html

hat vielleicht noch jemand von euch interesse?

hier mal zwei links, warum rückwärts so wichtig ist:

http://www.faz.net/s/Rub1DABC609A05048D997A5F315BF55A001/Doc~E8A6E010285CB48A4A9FA7A75E91F870A~ATpl~Ecommon~Scontent.html

http://www.tryggtrafikk.no/Tryggest+bakovervendt.b7C_wJfWYe.ips

man kriegt einige davon zwar "noch?" nicht in D, aber es gibt ja hier im forum die liste mit usern, die sich bereit erklärt haben, ihren sitz anderen zu zeigen:
http://www.eltern.de/foren/mein-baby-da-jetzt/739290-reboard-nutzer-meldet-euch-2.html

Beitrag von pat.68 11.04.11 - 13:52 Uhr

hallo,

ich hätte evtl.auch interesse,aber mein englisch ist sooooo mager:-(
sind das denn alles reboard-sitze auf der seite und was wird denn da so am meisten genommen?
gibt es irgendwo vielleicht nen link über erfahrungsberichte?

lg von der pat

Beitrag von elistra 11.04.11 - 14:00 Uhr

huhu,

ja das sind alles reboardsitze auf der seite. welcher am meisten genommen wird, kann ich dir nicht sagen.

du kannst dem shopbesitzer auch eine email auf deutsch schreiben, er schreibt nicht perfekt, aber man kann es verstehen.

wir haben den besafe izi combi (den kann man auch in D kaufen) der ist baugleich mit dem besafe izi kid, nur das der combi in beide fahrtrichtungen geht. wir sind sehr zufrieden mit dem sitz.

wir haben auch einen duologic von graco, um ihn von geburt an zu verwenden ist der toll, für ein älteres kind würde ich den aber eher nicht kaufen, mir gefällt da der besafe wesentlich besser.

Beitrag von palea 11.04.11 - 22:14 Uhr

Hallo,

da ich mir die Sitze bei einer Onlinebestellung nicht ansehen und sie also auch nicht anfassen bzw. mit meinem Kind darin auch Sitzcomfort testen kann, interessiert mich, ob es inzwischen einen Test (bspw. Stiftung Warentest auf schwedisch) gibt, aus dem hervorgeht, welcher Reboarder welche Qualitäten oder Mängel hat.
Meine Googlesuche hat diesbezüglich zu keinem Erfolg geführt - weißt Du Näheres?

LG
palea

Beitrag von elistra 12.04.11 - 21:21 Uhr

es gibt den gleichen test wie in D auch in finnland z.b. autolitto.fi ist die webside. aber da findet man nur die gleichen ergebnisse wie hier. stiwa und adac testen ja gemeinsam mit vielen anderen europäischen organisationen.

es gibt in schweden noch so einen eigenen test, den aufgrund der anforderungen auch nur rückwäts gerichtete sitze bestehen, die vorwärts gerichteten schaffen diese hohen anforderungen nicht. bestanden haben den test, der besafe izi kid (den combi gäbe es ja auch in D), der duologic, der belogic und der hi-way II.

ansonsten ist es schwierig testergebnisse für rückwärts gerichtete sitze zu finden, der besafe war ja schon öfter mal bei stiwa/adac mit dabei, da aber 50% der note aus handhabung/komfort besteht und die einen idioteneinfachen einbau vorraussetzen, kann ein rückwärts gerichteter sitz ohne isofix nur schlechte noten kriegen. die werten jeden sitz ab, der nicht ohne großes bedienungsanleitungslesen richtig eingebaut werden kann. dabei ist der einbau mit anleitung kein problem, wenn man umsetzt was da steht. außerdem mixen die die ergebnisse, also ein sitz der vorwärts und rückwärts eingebaut werden kann, kriegt nur ein gesamtes ergebniss kein getrenntes nach fahrtrichtungen, so kriegt der sitz schlechte unfallsicherheitsnoten für den vorwärts gerichteten einbau und ne schlechte bewertung für den ja achso schwierigen rückwärts gerichteten einbau.

da müßte man dann nach sitzen suchen, die nur rückwärts und nur mit isofix eingebaut werden können, da findet man dann auch top testergebnisse.

Beitrag von palea 12.04.11 - 23:00 Uhr

Hallo,

lieben Dank für Deine ausführliche Antwort! Beim ADAC hatte ich noch gar nicht geschaut, mich nun aber mal schlau gemacht. Morgen werde ich noch mal persönlich bei denen vorbeigehen.
Bis zum 15. werden wir uns wohl (leider) noch nicht entschieden haben, da wir am Wochenden in den Läden vor Ort mal schauen wollen, welche Sitze die dort haben, um sie vis-á-vis zu betrachten.

Liebe Grüße
palea