verunsichert , ist FD .....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von semasw 11.04.11 - 11:54 Uhr

ist FD =

Fetaleanomalie zur Fehlbildungsdiagnostik ??
muss gleich ins KH und auf meiner überweisung steht
Fetaleanomalie zur Fehlbildungsdiagnostik

#kratz

wäre über eine aufklärung dankbar #winke

was ist es genau & was wird gemacht ??

Beitrag von semasw 11.04.11 - 11:56 Uhr

sorry fürs doppel posting

meine frage wurde ein paar theads weiter unten dank steffanie beantwortet !!!!

Beitrag von juliz85 11.04.11 - 11:56 Uhr

ich war auch zur Feindiagnostik, aber ohne Anomalie, ich glaub manche Ärzte schicken alle hin. Die KK zahlt nur normalerweise nicht, nur bei Verdacht auf Anomalie. Wenn deiner dir also nix gesagt hat, dass etwas nicht stimmt, ist das auch nur ne Routineuntersuchung. Es wird per Ultraschall genau nachgesehen, ob alles an deinem Baby dran und gesund ist! Eigentlich ne schöne Sache.
lg

Beitrag von laila1984 11.04.11 - 12:48 Uhr

Keine Sorge!

FD heist einfach nur FeinDiagnostik.
Da wird nur per Ultraschall geschaut ob alles ok ist. Ist schön!

lg Laila 22 SSW