Welches Baby hat seine Schreistunde morgens?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilli1980 11.04.11 - 12:19 Uhr

Hallo zusammen #winke

Meine kleine Maus (nun 14 Wochen alt) schreit jeden morgen ca. 1 Stunde lang. Zuerst dachten wir, dass sie Blähungen hat; dann sind wir davon ausgegangen, dass sie übermüdet ist; und zwischenzeitlich hab ich das Gefühl, dass das einfach ihre Zeit ist wo sie schreit.....
Viele kennen es ja, dass ihre Babys abends schreiben. Da ist sie quietschfidel, lacht und schläft immer direkt ein wenn man sie ins Bett liegt. Gibt es auch andere Babys die morgens ihre Schreistunde haben? Wenn ja, was kann man dagegen tun?

LG, Lilli

Beitrag von felicia2010 11.04.11 - 12:44 Uhr

Hey, meine Freundin hatte das, dann hat sie ihr Baby immer ins Tragetuch gepackt und ist ne Runde spazieren gegangen, schwupps war ihr Baby glücklich so nah bei der Mami #herzlich

Beitrag von danat 11.04.11 - 15:07 Uhr

Hallo Lilli,

mein Kleiner schreit zwar nicht morgens - ist da aber immer unruhig. Wann ist deine Maus denn geboren? Meine Hebamme sagte, dass die Kleinen zu ihrer Geburtszeit immer recht agil sind - bei uns stimmt das auch. Von 9 bis 12 Uhr war die heftige Geburtsphase und genau in dieser Zeit ist er jetzt unruhig.

Liebe Grüße, Dana.