Was muss ich in der Schweiz mit dem Auto beachten??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sternchen7778 11.04.11 - 12:22 Uhr

Hallo,

ich hab' zwar schon gegoogelt, finde aber nicht wirklich die Aussagen, die ich mir erhofft habe. Entweder sind es nur Aussagen von 2006 o.ä. oder ich erfahre, dass ich keine Radarwarner benutzen darf, was gelbe Linien am Fahrbahnrand bedeuten etc.

Viel mehr interessiert mich aber folgendes:

1. Gibt es mittlerweile eine Kurzzeit-Vignette? Oder muss man noch immer eine Vignette für's ganze Jahr kaufen? Da ich nur zwei Tage dort sein werde, find' ich eine Ganzjahres-Vignette eigentlich unnötig...

2. Wie hoch ist die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen, Landstraßen und innerorts?? Und muss man die tatsächlich bei Nässe immer reduzieren??

3. Muss ich eine Warnweste im Auto haben?

4. Muss ich diese grüne Versicherungskarte dabei haben?

Und unabhängig vom Auto:

Reicht es, wenn ich meinen Reisepass mitnehme, in dem mein Sohn (5 J.) eingetragen ist? Oder brauche ich für ihn einen eigenen Kinderausweis?

Danke für alle Infos!!

Gruß, #stern

Beitrag von purpur100 11.04.11 - 12:46 Uhr

dann halt nochmal gezielter googeln;-)

http://de.wikipedia.org/wiki/Autobahnvignette

http://www.auswandern.com/Gruene-Versicherungskarte-versichert-im-Ausland.674.0.html


usw.

Beitrag von foehny 11.04.11 - 13:05 Uhr

Hallo

1. es gibt nur Jahresvignetten
2. Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn ist 120, ausserorts 80 und innerorts 50. Bei Nässe fährt man halt angemessen, so hab ich das zumindest in der Fahrschule gelernt.

wegen der Warnweste weiss ich jetzt gar nicht, ob das Pflicht ist, ich glaub nicht. Und eine grüne Versicherungskarte weiss ich auch nicht. In Deutschland hab ich nie eine dabei, nur eine Warnweste, aber die liegt eh immer im Auto.

liebe Grüsse

Moni

Beitrag von elamaria 11.04.11 - 15:18 Uhr

Hallo,

der Eintrag in deinen Reisepass reicht.

Siehe Link:
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SchweizSicherheit.html?nn=347288#doc347220bodyText3

LG,
elamaria