Welche Haarkur könnt ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von redwest25 11.04.11 - 12:33 Uhr

Hallo!

Da ich meine Haare blondiert habe (zum aufhellen, danach habe ich sie wieder dunkler gefärbt) brechen meine Haare jetzt teilweise ab.
Ich musste sie mir auch schon kürzer schneiden lassen deswegen und brauche jetzt natürlich noch gute Haarkuren.
Welche Haarkur könnt ihr empfehlen?
Taugen die aus der Drogerie etwas? Wenn ja welche?

Liebe Grüße

Beitrag von dienini1987 11.04.11 - 12:54 Uhr

Ich kann Dir die Marke Kerastase (Frisör) sehr empfehlen!!!

Hol Dir das Shampoo und verwende ab und zu zusäztlich eine Haarkur!
Je nach dem wie kaputt deine Haare sind auch jeden Tag!

Ist zwar seeeeehr teuer (Shampoo 18 EUR und Haarkur 37 EUR) aber es lohnt sich wirklich! Und man kommt auch vieeeel länger damit hin, weil man nur ganz wenig benötigt!

Wirklich tolles zeug! Ich bin überzeugt und nehme seit einem halben Jahr nichts anderes mehr!

Beitrag von anne53 11.04.11 - 13:19 Uhr

Hallo,

eine 1/2 Tasse starken Kamillentee mit 1 Eigelb und 1 TL Olivenöl verrühren, auf die Haare packen und Plastiktüte aufsetzen. 1/2 Std einwirken lassen.
Ich finde, es gibt nichts Besseres !


Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von jamey 11.04.11 - 13:20 Uhr

100% natives kokosöl...

Beitrag von scura 11.04.11 - 13:32 Uhr

Mit blondierten Haaren kann keine Haarkur Dir wieder gesunde Haare verschaffen. Die sind dann eher für die Kämmbarkeit und für die Weichheit gedacht.
Ich würde Dir Orofluido empfehlen.
http://www.hair-care24.de/REVLON-Professional/REVLON-Professional---Orofluido-Beauty-Elixir/?XTCsid=504356f8e948024e426cfc10be33451a

Es gibt eine ganze Serie von Shampoo bis....
Aber eigentlich reicht das Öl (!) völlig aus. Kann man im nassen wie trockenen Haar verwenden. Wird nicht ausgespült und zieht restlos in die Haare ein. Fühlt sich traumhaft an.

Ach ja: Ich blondier mir die Haare seit 15 Jahren und habe alles an Friseurprodukten durch!

Beitrag von ciocia 12.04.11 - 16:40 Uhr

Kennst du zufällig auch die Farbkur von Revlon? Ich hab mir die in beige-blond geholt, sie macht auch schönes, glänzendes Haar. Aber ob man eine Farbveränderung feststellen kann, bin ich mir nicht so sicher

Beitrag von scura 12.04.11 - 21:21 Uhr

Hatte ich Dir die empfohlen? Farbverändern kannst Du damit nichts nur auffrischen. Die beige-blonde ist schön in gesträhnten Haar oder auch auf blondem Naturhaar macht sie schönen Glanz.

Beitrag von kiwi-kirsche 11.04.11 - 13:41 Uhr

Hey,
die ganze Serie von Dove für Splissiges Haar ist Hammer! Ich benutze die seit Jahren nur und mein Haar hat durch ständiges Blondieren, Colorieren viel viel mitgemacht!

lg
kiwi

Beitrag von russianblue83 11.04.11 - 20:34 Uhr

ich hatte mir vor 3jahren meine haare so dermaßen durch eine dauerwelle und farbenwechsel versaut! habe dann von meiner friseuse ein shampoo+spülung empfohlen bekommen von der marke http://joico.com/

es ist zwar nicht billig aber ich habe sooo tolle weiche, gesunde, glänzende haare bekommen, ein traum! probier das mal, kann es NUR EMPFEHLEN!!!

gibt verschiede pflegeprodukte+spülungen. ich hab mir davon immer das billigste geholt und bin suuuper zufrieden! #pro
habe schon sehr viele shampoos und spülg. probiert und fand meine haare danach immer irgendwie "klebrig" meine friseuse meinte das pflegeprodukte aus der werbung und der drogerie nichts taugen und sie die haare beschweren und verkleben. es bleibt immer irgendein "zeugs" drin kleben #contra
ich weiß, jetzt könnte man denken "ja ja friseuse, will ihre sachen verkaufen" aber ich bin froh das ich darauf gehört habe!!!

kuck mal bei amaz... da kann man das auch bestellen. übrigens, mein schatz hat es auch ausprobiert und nimmt es jetzt tgl. er ist begeistert! ;-)


#winke

Beitrag von derhimmelmusswarten 12.04.11 - 18:58 Uhr

Wella