Es geht schon wieder los... (leidige Namenssuche)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nayita 11.04.11 - 12:46 Uhr

Kaum schwanger schon geht das leidige Namenssuchen los. Ich sage leidig, weil mein Mann und ich uns leider nie einig sind und sooo unterschiedliche Geschmäcker haben...

Meine Vorschläge wären spontan:

Max (Maximilian)
Elias
Kilian
Damian
Mattis
Nils
Luc

Was meint ihr? Noch andere Vorschläge?? Es sollte ein nicht zu komplizierter Name sein, der möglichst auf spanisch und deutsch gleich ausgesprochen wird.

Danke #blume

Beitrag von 19face84 11.04.11 - 12:51 Uhr

nur mal so als vorsichtige Frage, in deinem Profil steht, dass du erst in der 6. Woche bist, suchst aber nur Jungennamen, hat das einen bestimmten Grund, den ich jetzt so erst mal nicht verstehe, oder brauchst du da viellecht auch Tipps?

Max und Mattis finde ich gut, ich mag auch Markus, Lukas, Alexander oder Florian.

Gruß

Karin

Beitrag von nayita 11.04.11 - 12:52 Uhr

bei Mädchennamen sind wir uns recht einig aber bei den Jungennamen fliegen die Fetzen ;-)

Beitrag von 19face84 11.04.11 - 13:05 Uhr

ah okay, ist ja kein Problem. Dann habt ihr ja auch immer noch ne 50/50 Chance, dass es bei dem Mädchennamen bleibt.