Babytrage und Fotos im KH

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von wichtelmama24 11.04.11 - 13:10 Uhr

Hallo!

Als wir am Dienstag zur Kreissaalbesichtigung waren meinte die Stationsschwester das wir unserem Kind eigene Sachen anziehen können wenn der Fotograf kommt. Nun weis ich aber nicht so recht ob was helles oder was dunkles. Wisst ihr was besser ist?

Ich bekomm von einer Freundin eine Bauchtrage geschenckt. Ab welschen Alter dürfen die Kleinen da rein?

LG Anja (ab morgen 34ssw)

Beitrag von flammerie07 11.04.11 - 13:15 Uhr

#winke

1. Wir hatten unserem Sohn ein helles (weiß/hellblaues) outfit von Feetje angezogen. ich finde, dass helle sachen besser zu den kleinen Wesen passen.

2. ich hoffe sie schenkt dir eine vernünftige Bauchtrage wie Tracgetuch, Bondolino, manduca, Ergocarrier usw. - kein Babybjörn ;-)
Ab wann sie da rein können, hängt von der Trage ab.

guck mal hier bei der Urbia Suche und gib "Tragehilfe" oder "Tragen" ein, da bekommst du viele Antworten.

LG
Flammerie07, die auch getragen hat und es beim nächsten auch wieder tun wird.

Beitrag von sunnyside24 11.04.11 - 13:16 Uhr

Also zum anziehen würde ich was mitnehmen in hell und dunkel und dann einfach schauen was besser passt.
Was für eine Babytrage ist es denn, kommt nämlich stark auf das Modell an.

Beitrag von ellalein 11.04.11 - 13:19 Uhr

Wir hatten einen hellgrünen Strampler und eine weiße Jacke an,Hintergrund war weiß,aber es sah trotzdem seeehr schön aus.Würd auch lieber was helles anziehen.
Kommt drauf an was du für eine Trage hast...bei manchen gibt es ja die Neugeborneneinsätze.
Obwohl ich meine das die Neugeborenen in einem Tragtuch am Anfang besser aufgehoben sind.
Wir haben als Trage den Ergo Carrier ohne Neugeboreneneinsatz,hab mir sagen lassen,der soll da auch nich so toll sein.Aber hab mir die Trage auch erst geholt da war sie schon 5 Monate fast 6.Und ab dem Alter kann ich den Ergo nur empfehlen!

lg ella

Beitrag von wichtelmama24 11.04.11 - 13:46 Uhr

Was für eine Marke die Trage ist weis ich nicht (bekomm sie erst noch) aber sie war sehr teuer und die Freundin möchte sie auch wieder haben. Na malsehen wenn ich sie hab ob ich doch noch was im netz dazu finde.

Trotzdem vielen Dank!

Zu den Fotos. So wie ich in der Babygalerie vom KH gesehen habe ist der Hintergrund weiß. Wir haben einen Total süßen Winni pooh strampler in Beige und mein Freund will das ihr den da anziehe. Mal sehen wie es ausssieht.

Beitrag von lilly7686 11.04.11 - 14:33 Uhr

Hallo!

1. was euch gefällt, würd ich jetzt mal sagen...

2. das kommt ganz drauf an.
- in den BabyBjörn am Besten nie, selbes gilt für Chicco, Filikid, Maxi Cosi Go, usw.
- Manduca und Ergo mit Neugeboreneneinsatz theoretisch ab Geburt, allerdings hast du bei beiden eine Zeit von etwa 3-5 Monaten, wo sie nicht in den Einsatz und nicht ohne Einsatz rein passen. Beide Tragen werden eher erst ab Sitzalter empfohlen.
- in den Bondolino darf dein Baby ab Geburt (etwa 3,5kg)
- Marsupi geht auch ab Geburt, allerdings nur bis etwa 3 Monate, da dann der Steg einfach zu klein ist.
- ein Mei Tai je nach Größe auch ab Geburt, so lange der Steg passt.
- Didytai, Mysol, und ähnliches sind Mei Tais
- ins Tragetuch darf dein Baby uneingeschränkt ab der Geburt bis ins Kleinkindalter.

Lg