*Maikäferle* Es geht in den Endspurt :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maike385 11.04.11 - 13:14 Uhr

Guten Morgen liebe Maikäfer-Mami´s :-)

Ich war gerade bei einer meiner letzten VU´s *g* ET ist der 17.05. und meine FÄ hat nun 2Wochen Urlaub...mein nächster Termin wäre der 03.05. und sie "hofft" mich da nochmal zu sehen #zitter Ich dachte ich seh sie auf jeden Fall noch mal vorher ;-)

Ansonsten ist unser Zwerg bei 47cm gerade mal 2100g leicht aber quietschfiedel :-)

Gestern habe ich unsere Klinik-Kreißsaal Tasche gepackt, weil ich irgendwie das Gefühl hatte das MUSS jetzt sein :-)

Windelspender ist nun auch gebaut und will endlich mit der Wand über der Wickelkommode bemalt werden...

Irgendwie RASEN die letzten Wochen, aber ich muss zugeben, dass ich auch keine Lust mehr habe!Mittlerweile habe ich schon 10kg zugenommen und enorme Rückenschmerzen!

Wie geht es Euch so?Was machen Eure Zwerge?

Oh man, ich bin ja soooooo aufgeregt :-)

Liebe Grüße,

Maike mit Joel Fynn inside

Beitrag von mamilein2011 11.04.11 - 13:22 Uhr

Hallooo, uns geht es zum Glück momentan sehr gut!
Und bis zum ET am 09.05 sind es ab heute ja nur noch genau 28 Tage.
Ich kann es gar nicht erwarten und freue mich total - ABER -
diese Schwangerschaft ging viiieeelll zu schnell. Bei meiner ersten
kam es mir vor als wäre ich 3 Jahre schwanger gewesen *lach* Sooo
langsam verging die Zeit und jetzt..??? Ich kann gar nicht glauben
das da in 4 Wochen noch jemand mehr da ist. Unglaublich!!!!!

Meine Kliniktasche ist zum Teil gepackt. Fertig allerdings lange noch nicht!
Ich bin da glaub ich eher jemand, der alles recht ruhig angeht, da mein
Sohn z.B. lange nach dem ET erst kam und ich fast schon wieder glaube,
das Sie sich diesesmal auch eher Zeit lässt. Merke jedenfalls bis auf die täglichen Bewegungen im Bauch gar nichts!!!

Am Freitag geht es wieder zum Frauenarzt und dann bin
ich mal gespannt, was die Kleine macht und ob sich irgendwas getan hat.

Liebe Grüße an Euch alle.

Beitrag von halbling 11.04.11 - 13:22 Uhr

Hallo!
Ich habe morgen auch wieder FA Termin und bin schon gespannt was das CTG sagt.
Spüre jeden Tag immermal wieder leichte Wehen, die bis in die Oberschenkel ziehen.
ET hab ich am 04.05. aber ich glaube irgendwie nicht, dass ich dort noch einen Kugelbauch hab.....#gruebel
Es ist alles komplett gerichtet für den kleinen Mann.
Nun kann ich mich noch ein bisschen im Haushalt austoben....#hicks
heut morgen hab ich die komplette Küche auseinandergenommen!!Wenn das kein Zeichen ist.....#schwitz
Ansonsten gehts mir gut.Zugenommen hab ich schon 13 Kilo aber keinerlei Beschwerden:-D
Mein Kleiner hat vor 2 Wochen schon ca. 2600gr gewogen, also ein kleiner Wonneproppen!
Er ist sehr aktiv, meistens abends.
Ach ja, so "ganz" vorbereitet sind wir ja doch noch nicht.............wir haben uns noch keinen Namen ausgesucht#schwitz
LG
Alex mit Carolin und Junge 37SSW

Beitrag von blush 11.04.11 - 13:29 Uhr

huhu :-)

nun ist es ja wirklich nicht mehr lange hin und ich bin schon sehr! aufgeregt. allerdings finde ich dass die zeit überhaupt nicht schnell vergangen ist, zumindest die letzten monate kamen mir vor wie jahre.

mein et ist der 2.5 und ich bin gespannt ob es vielleicht doch ein aprilmädchen wird oder sich noch zeit lässt. die kliniktasche ist soweit gepackt aber noch lang nicht komplett, irgendwas fehlt immer und ich werde sehen wann ich sie dann fertig habe.

letzte woche war ich bei der anmeldung im kh da wurde dann nochmal ein ultraschall gemacht und ich habe endlich erfahren wie groß und schwer unsere kleine ist, ausserdem wurde das geschlecht nochmal bestätigt #verliebt
2980g und 50cm lang da war ich sehr beruhigt denn mein fa hatte mir das gewicht nie sagen wollen usw. war nicht gerade zufrieden mit ihm.

bis auf die wirklich starken ischiasschmerzen die mich nachts fast nicht mehr schlafen lassen und schon total deprimieren geht es mir gut. bin froh wenn ich die kleine endlich im arm haben kann und freue mich dann auf die kommende zeit.

wünsche euch noch eine schöne und entspannte restschwangerschaft!

lg, #klee
blush mit #ei 38ssw

Beitrag von sunnygirl1978 11.04.11 - 13:38 Uhr

Hallo,

unser ET ist auch der 17.05. - unser sohn hat laut FÄ 2.600 gr. laut Hebamme aber mind. schon 2.800 gr. wir werden sehen.

Unser erster Sohn kam bei 35+1 auf die Welt - das wäre morgen - aber es sieht bis jetzt alles gut aus. Ab morgen dürfte ich auch ins Geburtshaus freu :-)

Taschen sind gepackt - es ist alles fertig für den Knirps. So gehts uns gut - klar ab und zu mal ein durchhänger, weil meine Symphyse ganz schön schmerzt und ich vor allem nachts in keiner position mehr liegen kann.

Also ich hoffe schaffens noch vor ostern - ansonsten soll er gleich bis zum 1.5. warten lach. wir werden sehen.

Wünsche euch auch noch alles Gute.

Sunnygirl mit Philiip 5 und Fabian 34+7

Beitrag von -nati- 11.04.11 - 13:39 Uhr

Hallo #winke

nun ja dafür das wir erst dachten unsere Prinzessin würde es nicht schaffen sitze ich hier und zucke mal zusammen wenn sie mich tritt ;-)

Neee lust hab ich nimmer weil ich auch gaaanz schön eingeschränkt bin durch den Bauch und #schwanger sein. Muss auch zugeben meine launen nerven mich auch immer mal weider:-( ! Und überhaupt ist es viiieel zu warm und der Rücken macht aua und ach keine Ahnung :-) Alles Doof :-p

Freuen uns sie in den Armen halten zu dürfen #schrei

Lg Nati #klee

Beitrag von antje89 11.04.11 - 13:58 Uhr

Halli Hallo :)

ich habe am Mittwoch wieder Termin, schön mit CTG und freu mich schon drauf :)
Tasche ist auch bereits gepackt. Auch ich dacht emir, muss jetzt einfach sein. Dann ist das auch fertig :)
auch so ist alles vorbereitet. Arbeiten muss ich nun auch nicht mehr. Alles supi.
Gestern haben wir im Park schöne Bildchen gemacht und abend ein Gipsabdruck vom Bauch. Hat echt fun gemacht :)
der will jetzt nur bemalt werden, bsiehr fehlen mir jedoch die ideen ^^.

die zeit rennt wirklich, schwupp du bup haben wir die kleinen in unseren armen :)
bin auch schon soo auf geregt auf unsere kleine püppi.

lg antje mit Prinzessin 34ssw

Beitrag von smart79 11.04.11 - 14:21 Uhr

Hallo,

mein ET ist auch der 17.05. und ich kann es schon kaum mehr erwarten. Diesesmal wird es ein Mädchen und der kleine Bruder ist schon ganz aufgeregt.Jedoch wird es langsam aber sicher beschwerlich, aber ein Ende ist ja in Sicht. :-) Nachdem ich viele Probleme in dieser Schwangerschaft hatte und viel liegen mußte, bin ich froh, es so lang geschafft zu haben. Und jetzt darf die Kleine jeden Tag kommen.

Liebe Grüße und noch eine schöne Schwangerschaft.

smart79

Beitrag von niko0303 11.04.11 - 14:39 Uhr

Hallo!

Baby´s ET ist der 18.05. und ich bin mal gespannt wie pünktlich sie ist :o)
Ihre Schwester kam ET+4.

Im Moment gehts mir wieder besser,obwohl es schon ganz schön beschwerlich ist mit dem Bauch und meiner Kleinen. Zwischenzeitlich hatte ich schon keine Lust mehr. Wusste nicht wo es mehr weh tut. Das Schambein, der Rücken....
Aber zum Glück hilft mein Mann wo er kann.

Nächsten Montag hab ich Geburtsplanung im Krankenhaus und erfahre dann endlich, wieviel die Kleine jetzt wiegt und wie groß sie inzwischen ist.
Und ich bin gespannt, ob sie richtig liegt. Ich glaube sie dreht sich immer noch fleißig.
Und vor allem bin ich gespannt, ob sie da auch nochmal nach meinem Muttermund schauen. Hatte 2009 eine Konisation und würde gerne wissen, wie vernarbt alles ist. Ich hab schon Angst davor, das es bei der Geburt deswegen nicht voran geht und dann doch irgendwann ein Kaiserschnitt gemacht werden muss. Eigentlich kann es eher sein, dass es eher losgeht, aber es ist alles noch zu und ganz fest. Mal sehen.
Werd dann nochmal berichten.

Soweit ist auch alles fertig für´s Mäuschen. Muss nur noch meine Tasche packen. Aber ich hab noch keine Lust dazu ;o)


So, genug geschrieben!

Beitrag von sternchen-0207 11.04.11 - 14:40 Uhr

Hallo!

Unser ET ist der 18.05. und so langsam werde ich ein bischen traurig, dass die Zeit bald zu ende geht. Wahrscheinlich habe ich auch deshalb noch nichts fertig. Klar, alles ist da, Bett, Anziehsachen, Pampers, Tasche, etc, aber es steht noch im Schlafzimmer auf einem Haufen.
Ist unser drittes Wunder und wird auch das letzte sein (KS+Steri).

Allerdings wirds so langsam auch anstrengend, Treppen steigen und zwei Kids 4J und 2J im schönsten "Flegelalter".

Hab erst 5 Kilo zugenommen und bis jetzt ("toi toi toi") kaum Wasser.
Aber wir sind schon sehr neugierig, wie sie aussieht, die beiden Großen haben beide Kupferrote Locken. Ob wir das wohl ein drittes mal hinkriegen?

Auf den Mai Mädels!!

Ingrid mit Katharina inside.

Beitrag von christelleh 11.04.11 - 14:56 Uhr

Hallo

Mein ET ist der 05.05, also nicht mehr so lange hin, bis auf ein paar Mal am Tag nen harten BAuch geht's mir ansich gut.
Ich habe leider bis jetzt 15kg zugenohmen, aber es ist sehr viel Wasser :( Meine Beine und mein Po sind doppelt so dick als sonst :(
Und meine Knie schmerzen beim Aufstehen :(

Aber sonst geht's noch gut :O) Am Freitag hab ich wieder CTG, mal schauen wie's aussieht.

Ansich haben wir alles fertig nur dass das KZ eher aussieht wie ein Schalchtfeld aber hoffe bis zum WE mit allem durch zu sein.

Beitrag von rita0502 11.04.11 - 15:02 Uhr

Hallo

Unser ET ist der 08.05. ich fänds super wenn unsere kleine an dem Tag kommen würde..... ist Muttertag!!
Hatte letzte Woche Freitag Geburtsgepräch im KH, unsere Maus ist 48cm und zierliche 2660gramm leicht. Die FÄ meinte das sie sich freuen würde wenn die Kleine noch 1oTage drin bleibt aber wenn sie kommen will dann darf sie das jetzt.
Mir geht es nicht mehr so gut, habe viel Wasser in Händen und Füßen, kann mich kaum mehr bewegen, nachts kann ich nicht schlafen weil meine Hüften weh tun und meine Hände kribbeln immer und schlafen ständig ein. Rückenschmerzen sind auch da, aber zum Glück noch zu ertragen. Hab ziemlich starke Unterleibschmerzen, immer son Mensartiges ziehen, die ein oder andere Wehe ist auch mal da, aber natürlich nie aufm CTG. Donnerstag ist der nächste Termin, mal schauen was sich bisdahin noch so tut. Muß jede Woche zur Kontrolle da mein Mutterkuchen wohl schon etwas verkalkt ist, die FÄ denken nicht das ich bis zum Termin gehe aber da will ich mich mal nicht drauf verlassen, kanns eh schon nicht mehr abwarten unsere Prinzessin endlich im Arm halten zu können.

Wünsche allen eine wunderschöne Rest Kugelzeit.........


Liebe Grüße

Rita mit #herzlich Amelie(37ssw)#winke

Beitrag von anika1812 11.04.11 - 15:41 Uhr

Hi....

bei uns ist der eigentliche ET der 11.05..da es aber ein Kaiserschnitt wird holen sie die kleine schon früher...Am Mittwoch muss ich ins KH um alles zu besprechen hoffe da bekomme ich dann einen Termin zum KS...Ja jetzt möchte man endlich die kleinen in den Arm halten.....

Haben hier schon alles fertig warten nur noch auf Tag X...

lg anika 35+5