wann will denn dieses mädchen endlich kommen????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von pink25 11.04.11 - 13:44 Uhr

oh manno..wie ich ja schon heute früh gepostet hab war ich am we zur einleitung ohne erfolg und nun wieder zuhause.....
ich habe echt langsam das gefühl das mein baby gar nicht will!!
ich werde ewig schwanger bleiben...wüahhhhh....#heul
will doch auch endlich mit kiwagen rumlaufen......wie geht ihr denn damit um übern termin zu laufen???
lg marina ET+5 ohne IRGENDWAS WIE WEHEN

Beitrag von curlysue86 11.04.11 - 13:49 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
Also ich war bei meiner Tochter damals auch 1 Woche über dem Termin!! Aber dann ging es ganz schnell und die Wehen kamen ganz unerwartet:-)
Hat dann aber nochmal 3 Tage im KH im KS gedauert bis sie dann endlich kam:-)
Ich fühle mit Dir ich dachte nämlich auch ich bleibe für immer dick und rund:-)
Wirst sehen das geht bald los!!! (ich weiß blöder Spruch konnte ich damals dann auch nicht mehr hören)
Kopf hoch das wird schon:-p
Bin mal gespannt ob ich deses mal auch so lange übertrage???:-p

Beitrag von budgie 11.04.11 - 13:50 Uhr

Hallo !

Was soll ich sagen. Ich habe zwei Mädels, die jeweils an ET+7 gekommen sind #augen. War zum Schluss wirklich nicht mehr schön.
Jetzt kann es sowieso von einer Minute zur anderen losgehen. Halte durch. Lange kann es nicht mehr dauern. Aber ich verstehe die Ungeduld, hatte ich auch #schein.

Ich wünsche dir eine schöne Geburt und eine tolle erste Kennenlernzeit.

VLG

Beitrag von co.co21 11.04.11 - 13:50 Uhr

Hallo,

oh man, ich fühle mit dir!
bei unserer Tochter saß ich da, 2 Tage überm ET (und bin schon 2 1/2 Wochen lang mit offenem MuMu rumgelaufen!)...und bekam Besuch von einer Freundin ausm GVK (die wohlgemerkt nach mir ET hatte) und die hatte ihr Baby dabei...ich war fix und alle!!

bin zwar insgesamt nur 3 Tage übern ET gegangen, denn in der Nacht kam sie dann, aber es war einfach nervig und frustrierend, zumal es auch Ende Juli war...kann dir leider keinen anderen Rat geben als einfach durchzuhalten #liebdrueck

LG Simone

Beitrag von dentatus77 11.04.11 - 13:55 Uhr

Hallo!

Ich kann gut nachvollziehen, wie du dich fühlst, meine Große kam bei ET+11, nachdem ihr die Räumungsklage angedroht wurde (2 Tage später wäre eingeleitet worden, nur das WE hat uns verschont).
Bei ET+5 hatte ich auch noch ne gerade Linie im CTG, da hatte sich noch gar nichts getan.

Keine Sorge, irgendwann wird es auch deiner Tochter zu eng werden und sie will raus ;-). Sie hat sich nur noch nicht fertig "geputzt" :-p.

Liebe Grüße!

Beitrag von chaosmama73 11.04.11 - 14:01 Uhr

Hallo marina,

deine Tochter muß sich doch noch hübsch machen ;-)

Mal im Ernst....meine beiden waren auch beide eine Woche über den Termin, bei meiner Tochter dachte ich, ich platze #schmoll

Ich weiß, wie sich das anfühlt, aber zum Glück kommen sie dann doch raus :-D

Ich drück dir mal die Daumen und wünsch dir viel Glück!

Halt durch ;-) Viel Kraft und liebe Grüße,

Simone mit Marc, 12 + Lisa, 10 und Baby im Bauch 19ssw

Beitrag von sephora 11.04.11 - 14:15 Uhr

meine erste Maus kam an ET+9! Bis dahin hatte ich keine einzige Wehe und der Befund war immer geburtsunreif. Es ging dann in der Nacht von null auf hunder teinfach so los. Man braucht davor keine Anzeichen, der Körper gibt sein STartzeichen von alleine:-)
Am besten hilft ruhe und entspannung, das beste Mittel um Wehen in Gang zu setzen.
Gib deinem Kind doch die Zeit, ich weiss man hat keine lust mehr, aber die Tage sind doch nun auch noch egal..
Mach was schönes: Lies ein Buch, geh raus spazieren, kaffee trinken mit Freunden...was schönes essen..all der Kram, den man in nächster zeit erstmal nicht mehr entspannt machen kann:-)

lg