Ich bin dann mal weg...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dackelratte 11.04.11 - 13:49 Uhr

Hallo,

ich bin erst seit kurzem bei urbia, denke aber, dass ich dieses Portal direkt wieder verlassen sollte.

Ich bin erst im ersten ÜZ und habe heute meine Tage bekommen. Also war es wohl nix.
Allerdings habe ich mich so verrückt gemacht und ständig hier im Portal gelesen was Anzeichen für eine Schwangerschaft sein könnten und natürlich fast alles an mir festgestellt. Ich war mir so sicher, dass es geklappt hat. Leider wurde diese Hoffnung heute morgen zerstört und ich war total traurig. Wie soll das denn werden, wenn es wirklich länger dauert mit dem SS werden???

Bei allen meinen Freunden und Bekannten klappte es sofort nach Absetzen der Pille. Bei mir natürlich nicht. Hier sind auch so viele positive Tests verkündet worden... Ich gönne es zwar jeder hier von Herzen und wünsche allen alles Gute, aber trotzdem bin ich eifersüchtig und neidisch.
Deshalb denke ich, dass ich es jetzt erstmal einfach auf mich zukommen lassen sollte ohne mich verrückt zu machen. Die nächsten fruchtbaren Tage sind sowieso über Ostern, wenn mein Freund und ich uns nicht sehen.
Also sage nach sehr kurzer Zeit hier wieder Tschüß!
Macht es gut!

Beste Grüße,
Anne

Beitrag von ammeli 11.04.11 - 13:52 Uhr

DAS habe ich auch gesagt, und schaue dann trotzdem immer mal wieder hier rein :-p
Aber nur ein kleiner gutgemeinter Tip:
Wenn du nach EINEM ÜZ schon so reagierst, dann wirst du eine stressige Zeit vor dir haben.
Bleib mal locker ;-)

Alles Gute und viel Glück!!

ammeli mit Maus fest an der Hand und #stern im Herz

Beitrag von carobienchen2512 11.04.11 - 13:53 Uhr

also ich kann verstehen, dass du das forum als für dich nicht gut betrachtest aber mal ganz ehrlich.....ich glaube, bei denen es im 1.üz klappt, die gehören echt oft zur ausnahme, denn bis zu einem jahr ist ganz normal!!! neid und eifersucht sind in gewissem maße gesund, dürfen dich nur nicht zu sehr einnehmen. wir probieren es auch schon seit fast 9 monaten und deswegen den kopf in den sand zu stecken bringt auch nichts, was nicht heißen will, dass ich nicht gefrustet bin, aber wenn meine mens kommt, kann ich es auch nicht ändern. und glaube mir, ich habe es zur zeit auch nicht einfach, bin für 8 wochen auf einer gynäkologie im KH eingesetzt, das siehst du täglich frisch geschlüpfte babys......das geht bei, glaube mir!!!

wünsche dir trotzdem viel glück #klee darfst dich nicht unterkriegen lassen...

Beitrag von dackelratte 11.04.11 - 14:10 Uhr

Danke, das ist echt lieb von Euch.
Mal sehen, ob ich es wirklich aushalte hier abstinent zu bleiben...
Liebe Grüße,
Anne#klee

PS: Ich wünsche Euch auch alles Gute, viel Glück und was man sonst noch braucht um ss zu werden!

Beitrag von maueschen3334 11.04.11 - 14:10 Uhr

Hi!

Lass dich erstmal ganz #liebdrueck
Setzt euch nicht unter Druck,denn dann klappt es gar nicht mit dem Baby!

Meine Kleine war auch ein Wunschkind und wir mussten fast zwei Jahre warten.Als ich die Hoffnung endlich aufgab hatte es endlich geklappt #verliebt

Letztes Jahr Ende November/Anfang Dezember hatte ich positiv getestet :-D
War alles in Ordnung,den letzten Termin bei meiner FÄ war am 22.12.10,da war alles so wie es sein sollte.
Wir hatten ein schönes Weihnachtsfest und auch Sylvester war schön.
Am morgen des 01.01.2011 bekam ich leichte Schmerzen und Schmierblutungen.Wir dachten uns erst gar nichts dabei,abe als die Schmerzen und die Blutungen stärker wurden fuhren wir gegen mittag ins KH.Da stellte die Ärztin die FG fest.Am nächtsen Tag ging es dann direkt wieder ins KH zur AS.
Na ja und jetzt sind wir seit Januar am üben,hat bis jetzt noch nicht geklappt.Und um mich rum werden alles schwanger #schmoll
Da denk ich mir manchmal auch:Warum ist die Welt so ungerecht??
Ich habe zwar schon zwei Mädels,aber mein hätte schon gern noch 1-2 eigene Kinder.Bin jedesmal wenn ich meine Mens bekomm sehr traurig,aber mittlerweile sage ich mir das Leben geht weiter!Und wenn es kommen soll kommt´s und wenn nicht dann nicht.
Ich weiß es ist schwer für jemand so denken der noch gar keine Kinder hat.Aber das Leben ist nunmal so und es hat irgendwo auch seinen Sinn warum es so ist wie es ist.

Macht euch nicht so viele Gedanken!Geht es gelassen an,dann klappt es auch ;-)
Hier sind Frauen die sind im 40.ÜZ und die geben auch nicht auf :-D

Ich bin im 3.ÜZ nach meiner FG im Januar.


Also nicht traurig sein und Kopf hoch,das klappt schon ;-) :-D



Gglg und nen schönen #sonne igen Tag
Sandra #winke #winke