Mit ZB hormonelles Problem ausschließen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von satansbraten82 11.04.11 - 13:57 Uhr

Wenn das ZB gut ausschaut... d.h. laut ZB immer ES, regelmäßiger Zyklus ca 32Tage, ES immer an Tag 18, 2. ZH lang genug usw

Kann es dann trotzdem möglich sein, dass man aufgrund eines hormonellen Problems nicht ss wird oder ist es dann nahezu ausgeschlossen?

Danke für die Antworten jetzt schon!

LG

Beitrag von ennovyb 11.04.11 - 14:02 Uhr

Ich denke schon! Mein ZB sah auch schon super aus bevor mein FA eine leichte Schilddrüsenunterfunktion festgestellt hat und ich L-Thyroxin verschrieben bekommen habe! Ein TSH-Wert der nicht optimal ist kann eine Schwangerschaft verhindern und das erkennst Du z.B. nicht am ZB!
Lg,Yvonne

Beitrag von satansbraten82 11.04.11 - 14:04 Uhr

Nehm schon L-Thyrox ;-) Also daran kann es zumindest nicht liegen ;-)

Beitrag von tomnano 11.04.11 - 14:05 Uhr

Hmm schwer zu sagen...Möglich ist alles. Ich habe laut ZB auch immer einen ES, die zweite ZK-Hälfte ist nicht zu kurz etc. Das einzige was man sieht, dass die Tempi manchmal etwas lahm ansteigt nach dem ES...

Habe trotzdem eine Hormonuntersuchung machen lassen, weil ich seit ein paar Monaten plötzlich PMS hatte (vorher nie)... Und was kam raus - eine saftige Gelbkörperschwäche... Die hätte man so eindeutig am ZB net ablesen können. Hatte die ZBs mit bei der Gyn und hätte ich nicht wegen dem PMS angefangen, hätte sie keine Hormonkontrolle gemacht...

Denke mit einer Hormonkontrolle ist man auf der sicheren Seite - zumindest, wenn man schon ne WEile erfolgslos übt oder irgendwelche Anzeichen hat...

LG
Nano

Beitrag von vanessa10130 11.04.11 - 14:32 Uhr

es gibt scheinbar verschiedene Formen einer GKS soviel ich weiß und die kann man auch alle am ZB ablesen. Nämlich wenn die Tempi nach dem ES zu langsam steigt, wenn sie schon ein paar Tage nach der Tempierhöhung langsam aber kontinuierlich nach unten geht bist zur Mens oder wenn die 2. ZH überhaupt zu kurz ist.