Vermehrter Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cappuccino. 11.04.11 - 14:52 Uhr

Hi zusammen,
ich schon wieder :-(
Seit ich schwanger bin, habe ich vermehrten Ausfluss. Gestern habe ich dann festgestellt, das es zähflüssig/pfropfig (ich weiß nicht wie ich das beschreoben soll, ohne das es total ekelig wird) geworden ist und auch mehr als sonst. Kennt ihr das? Ist das normal?

Bestimmt wieder ne total bekloppt Frage #hicks

Liebe Grüße
#herzlich eure cappuccino.

Beitrag von isi1709 11.04.11 - 14:57 Uhr

Hi,

vermehrten Ausfluss hatte ich v.a. anfangs auch....wie das genau war weiß ich nicht mehr....meine aber, dass ich immer wieder mal so Stückchen drin hatte (weißlich oder durchsichtig).

LG

Isabel
18. SSW

Beitrag von mahboula 11.04.11 - 14:59 Uhr

hey habe auch vermehrten ausfluss alerdings ist der gelblich habe gehört von dem progesteron das vermehrt gebildet wird...
das soll aber normal sein..
bei mir war es am anfang weniger und jetzt ist es auch mehr geworden



#winke mahboula 10ssw

Beitrag von bettina79 11.04.11 - 15:01 Uhr

Hallo,

das ist ganz normal und wird dich die ganze ss über begleiten.

lg Bettins 38.ssw

Beitrag von annimaus26 11.04.11 - 15:07 Uhr

Hallo,

ich habe die ganze Schwangerschaft vermehrten Ausfluss...

Always hat sich echt ne reiche Nase an mir verdient... ;-)

Ist anscheinend normal. Nur wenns anfängt zu riechen oder jucken würde ich den FA hinzuziehen.

Ansonsten habe ich seit einiger Zeit auch solche Testhandschuhe um den Scheiden-PH-Wert zu ermitteln...kann man machen, muss man aber nicht.

LG
Annika

Beitrag von mandukhai 12.04.11 - 04:00 Uhr

Halloechen,

Sorry och hab hab eine komische frage dazu.
Viele sagen wenn es anfaengt zu riechen solle man zum Arzt.
Ich empfinde das sich mein Geruch in bestimmten Zyklen veraendert. Also riecht es fast immer anders, mal etwas intensiv mal leicht.

Ich frage mich wonach es riecht wenn da etwas nicht stimmt....???

Danke. LG #winke

Beitrag von cappuccino. 11.04.11 - 16:10 Uhr

Danke ihr Lieben, das hat mir sehr geholfen. Ist aber alles ok bei mir, so wie ihr das beschreibt ist es auch bei mir. Vielen Dank!!!!