Abiverabschiedungsfeier

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von engelsmutter 11.04.11 - 15:42 Uhr

Hallo, habt ihr eine Idee, was man zu solch einer Gelegenheit anzieht.

Tochter hat im Juni Abi-Verabschiedungsfeier.

lg Engelsmutter

Beitrag von farfalla.bionda 11.04.11 - 15:46 Uhr

Hey,
was genau darf man sich denn darunter vorstellen?

Bei uns war das so, dass es einen Abiball gab, aber auch eine Verabschiedung in der Schule mit Zeugnis etc.
Bei beiden Veranstaltungen trugen die Abiturienten lange, schicke Ballkleider in sommerlichen Farben (und die Jungs schlichte Anzüge).

Also übers Knie sollte der Rock/das Kleid schon gehen, denke ich.

Was ziehen denn ihre Freundinnen an?

LG

Beitrag von oma.2009 11.04.11 - 16:40 Uhr

Halo,

die Abifeier bzw. der Abiball war ein total festliches Ereignis.
Irgendwie sahen die jungen leute allesamt "anders" aus....
nicht der sonst so gewohnte Anblick von Jeans und Shirts. Alle Mädels hatte lange Abendkleider an und die Jungen waren alle im Anzug erschienen. Der gesamte Abiball und auch vorher die feierliche Verabschiedung mit Zeugnisübergabe war ein total emotionales Ereignis, für die ehemaligen Schüler genauso wie für die Eltern. Die Eltern hatten sich in der KLeiderfrage den Abiturienten angepaßt.

LG

Beitrag von sarahg0709 11.04.11 - 16:59 Uhr

Hallo,

meine Abi-Feier war etwas ganz schlichtes. Man musste nach vorne, bekam sein Zeugnis und ein paar warme Worte und einen Händedruck von der Direktorin, das war es dann. Danach ein paar Häppchen. Wir sind dann schnell in ein Lokal gegangen, um noch mit ein paar Lehrern was zu trinken und zu quatschen.

Ich hatte einen Rock und ein T-Shirt an. Manche meiner Schulkameradinnen hatten auch Hosen an, allerdings keine Jeans.


LG

Beitrag von shorty23 11.04.11 - 19:10 Uhr

Hallo,

ist das nur die in der Schule, wenn die Abiturienten das Zeugnis bekommen? Da würde ich ein bisschen schicker als sonst kommen, aber nicht zu schick. Ich habe da meist ein schönes Sommerkleid an oder eine Stoffhose + Bluse oder was in der Richtung (bin Lehrerin). Was zieht denn deine Tochter an? Würde das auch mit ihr besprechen ...

LG

Beitrag von king.with.deckchair 11.04.11 - 19:11 Uhr

Ich werde auf dem Abiball meines Sohnes im Juni ein "kleines Schwarzes", also ein Etuikleid, mit einem etwas schickeren Sommerblazer mit kurzen oder 3/4-Armen tragen, denn ich finde, der große Auftritt in bunten, aufgerüschten "Eventkleidern" gehört den jungen Damen. ;-)

Schau mal bei Esprit und gib Q23005 bei der Suche ein, ab so was in der Art dachte ich. Dazu dann entweder den Blazer in einer frischen Farbe oder aber ganz schwarz mit großem Silberschmuck (wer mich kennt, der weiß, das schwarz einfach meine Farbe ist ;-)

Hier auch nochmal:

http://www.zalando.de/soliver-selection-kleid-black-s2921i003-802.html

oder das

http://www.zalando.de/french-connection-sashi-kleid-black-fr621i005-802.html

Das hier finde ich auch irgendwie stark, aber an mir würde es wohl nach "Muttchen hat sich mal fein machen wollen" aussehen, weil ich nicht unbedingt mit B-Körbchen und Größe 36/38 durch die Welt laufe...

http://www.heine.de/Seiden-Kleid-Singh-S-Madan/an032341Y-sh6317956sp5463268/HeineDe;sid=rTivq4_anVdhq8J5nhlKw-PQMDfGq7WCk8PJunlY1bdxq-oQr7jJunlYU1Amnw==?s=

Heine hatte auch ein schönes Etuikleid in Taupe, aber ich finde es gerade nicht mehr...

In jedem Fall habe ich aber schon die Schuhe #lol

http://www.zalando.de/bronx-spark-pumps-black-br111b009-802.html wobei ich da noch schwanke, ob die nicht einen Tick zu "affig" sind und ich doch lieber die hier

http://www.zalando.de/pumps-black-ta111b020-802.html

nehme...

Ach herrjeh, ist das alles aufregend! :-)

LG
Ch.


Beitrag von engelsmutter 11.04.11 - 19:21 Uhr

Uih, das klingt wirklich spannend. Mal schauen, was ich da so auftreiben kann.

Ne Woche später heiratet meine andere Tochter, ich hab 6 an der Zahl und noch nen Buben, kirchlich, da diäte ich gerade für ein schönes taupefarbenes Etuikleid einer meiner Töchter.

Viel Spass beim Event,

lg Engelsmutter

Beitrag von king.with.deckchair 12.04.11 - 20:20 Uhr

#danke

Dito!

#lol

Beitrag von asimbonanga 11.04.11 - 22:14 Uhr

Hallo C.
ja das war aufregend, der Abi Ball-die akademische Feier tagsüber weniger ( viele ermüdende Reden )
Meine Tochter hatte ein langes Abend- Kleid-flamingofarben ( eine Art kräftiges Pfirsich- Melba )und hohe Sandaletten.Sie sah so erwachsen aus, ich war hm ja -sehr gerührt.#hicks
Wir haben uns alle in Schale geschmissen.Fast alle trugen lange Kleider ( ja auch die Muttis, Omas und Tanten) bzw. Anzug und Krawatte.Wenn man sich später die Bilder betrachtet ist man froh darüber.Der Rahmen war sehr festlich, man hatte sich wirklich Mühe gegeben, nicht nur mit dem Essen.

Das erste zalando-Kleid finde ich sehr schick.Genau wie die affigen Schuhe.

Ich erinnere mich auch sehr gerne an das riesige Abi-Plakat, das wir ihr ( um es an den Zaun der Schule zu hängen )gemalt und bedruckt ( mit ihrem Foto ) hatten.
Ich hoffe ich darf das noch mal erleben.#schein

L.G.
M.

Beitrag von king.with.deckchair 12.04.11 - 20:29 Uhr

Hallo M. ;-)

ich bin nicht so der Typ für ein langes Abendkleid und ich habe viel mehr "Angst" overdressed zu sein als vielleicht ein klein wenig underdressed. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mit einem edlen Kleinen Schwarzen (ich denke, ich werde die Variante mit dem dicken Silberschmuck dazu wählen) meist ganz richtig lag.

Bei der Feier zum Realschulabschluss war es auch eher gemischt. Die meisten in schickeren Kleidern oder Kostümen, die Männer im Anzug - und die jungen Mädchen in Cocktailkleidchen und oft zu hohen Pumps, bei denen man dachte "Na, das üben wir aber noch mal, das mit dem Gehen." ;-)

Einige Eltern kamen aber auch im Freizeitlook und einer sogar in lila Jogginghose - der Prolet. Naja, immerhin war er da. OK, es feierten auch die Hauptschüler mit, einige Eltern werden auch nicht das Geld gehabt haben, sich besonders aufzurüschen.

Hachja, aufregend, das alles. Und vorgestern war er doch noch im Kindergarten... #gruebel #schmoll

LG
Ch.



P.S. Ja, die Schuhe haben's mir absolut angetan... #schein In den 80ern hatte ich schon mal so ähnliche.

Beitrag von asimbonanga 12.04.11 - 21:02 Uhr

Mit dem "kleinen Schwarzen" kann man eigentlich nichts falsch machen.
Ich habe das ja noch zweimal vor mir-------hoffentlich sitz ich da nicht als dauer gerührte Muddi rum.#rofl

Beitrag von marathoni 11.04.11 - 19:57 Uhr

Ich ziehe ein Cocktailkleid an und hohe Schuhe. Das Kleid geht nicht übers Knie...bääähhhh mag ich gar nicht.

Beitrag von wind_sonne_wellen 11.04.11 - 22:40 Uhr

Und wer zwingt dich?

Beitrag von wind_sonne_wellen 11.04.11 - 22:43 Uhr

Hallo,

ich hatte bei der Abientlassung unseres Sohnes einen dunklen Hosenanzug an, mit weißem Top darunter.

Oder meinst du den Abiball?
Da trugen die Damen fast alle lange Abendkleider.

Nächstes Jahr sind wir auch wieder "dran". Meine Tochter macht da ihr Abi.

LG Petra